Datenschutzerklärung und Cookie Policy

Zuletzt aktualisiert:  16. April 2024

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist mit 25. Mai 2018 in Kraft getreten. Sie ist europaweit in allen EU-Mitgliedstaaten direkt gültig.

Die Datenschutz-Grundverordnung regelt den Umgang mit personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine natürliche Person beziehen; dies sind beispielsweise Name, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum,  Bankdaten. 

Unternehmen, die personenbezogene Daten verarbeiten, sind verantwortlich, die Vorgaben der DSGVO einzuhalten. Sie sind die „Verantwortlichen“ im Sinne von Art 4 (7) der DSGVO.

Verarbeitung bedeutet jeder Vorgang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Veränderung, das Abfragen, die Verwendung, die Verbreitung, die Bereitstellung oder das Löschen.

Abhängig davon, ob Sie unsere Webseite besuchen, unseren Newsletter abonnieren, ein Interessent bzw Kontaktaufnehmender sind oder ob Sie unser Lieferant oder Geschäftspartner sind, ein Schulungsteilnehmer sind, verarbeiten wir Ihre Daten auf unterschiedliche Weise. „Wir“ bzw „GBO“ bezieht sich auf das Unternehmen Greiner Bio-One International GmbH, Kremsmünster / Österreich und - soweit die nachstehenden Verarbeitungen im konkreten Anwendungsfall zutreffen - auf alle Konzerngesellschaften der Sparte Greiner Bio-One. 

Verantwortlicher der nachstehenden Datenverarbeitungen (und Kontaktmöglichkeit):

Land           Verantwortlicher                                                 Kontakt                       
Österreich         Greiner Bio-One GmbH, Bad Haller Str. 32, 4550 Kremsmünster      office@at.gbo.com
Österreich         Greiner Bio-One GmbH, Gewerbepark 2, 4261 Rainbach im Mühlkreis      office@at.gbo.com   
Österreich         Greiner Bio-One GmbH, Division Diagnostics, Gewerbepark 2, 4261 Rainbach im Mühlkreis      office.dx@gbo.com                
Deutschland        Greiner Bio-One GmbH, Maybachstraße 2, 72636 Frickenhausen       info@de.gbo.com                   
Belgien            Greiner Bio-One nv/sa, Leuvensesteenweg 248-D, 1800 Vilvoorde    info@be.gbo.com                        
Schweiz            Greiner Bio-One VACUETTE Schweiz GmbH, Neumarkt 2, 9001 St. Gallen      office@ch.gbo.com
Spanien            Greiner Bio-One España, S.A.U, Av. Somosierra 22, 2ª planta, nave G, 28703 San Sebastian de los Reyes (Madrid)  info@es.gbo.com
Portugal            Vacuette Portugal S.A., Avenida José Ramos Maia, n.º 220 C Touguinhó
4480-575 Vila do Conde  
info@vacuette.pt
Italien            Greiner Bio-One Italia S.r.l., Via Roma 74, 20051 Cassina de Pecchi  office@it.gbo.com         
Frankreich         Greiner Bio-One SAS, 3 à 7 avenue du Cap Horn, 91941 Courtaboeuf accueil.france@gbo.com                
Niederlande        Greiner Bio-One B.V., Albert Einsteinweg 16, 2408 AR Alphen a/d Rijn info@nl.gbo.com      
Ungarn             Greiner Bio-One Hungary Kft., Fertösor 7, 9200 Mosonmagyaróvár   office@hu.gbo.com                 
Großbritannien     Greiner Bio-One Ltd., Unit 2, Pear Tree Way, GL10 3XG U.K. Stonehouse, Gloucestershire                info@uk.gbo.com
Schweden     VIGMED AB, Kungsgatan 6, 252 21 Helsingborg                info@vigmed.com
China Mainland Greiner Bio-One Shanghai Co., Ltd., Room 313, No. 518 Shenchang Road Minhang District, 201106 Shanghai   info@cn.gbo.com
China Mainland Greiner Bio-One Suns Co., Ltd., No. 6, Guang'anmen Nei Street Xicheng District, Beijing   office@cn.gbo.com
China Mainland Greiner Bio-One Suns Co., Ltd. (Guangzhou Office), Room 35A, 10th Floor China International Center (Bld. B) No. 33 Zhongshan Third Road Yuexiu District, 510055 Guangzhou   office@cn.gbo.com
Indien Greiner Bio-One India Pvt. Ltd., 1127, Eleventh floor,Tower A, The I-thum, A-40, Sector 62, 201301 Noida                sales@gboindia.com
Indonesien Greiner Bio One Indonesia KPPA, Signature Park Grande Tower Light Office Unit No.3 Jl. Letjen MT. Haryono Kav 20 RT 004 RW 001 Cawang, Kramat Jati, Jakarta Timur, 13630 DKI Jakarta                office@id.gbo.com
Japan Greiner Bio-One Co. Ltd., Akasaka 2-17-44 Fukuyoshizaka Building 2F Minato-Ku, 107-0052 Tokyo                sales.jp@gbo.com
Thailand Greiner Bio-One Thailand Ltd., 700 / 172 Moo. 1 Amata Nakorn Industrial Estate Tambon Bankao Amphur Phanthong, 20160 Chonburi                office@th.gbo.com
Türkei Greiner Bio-One Turkey Laboratuvar Ürünleri LTD. ŞTİ, Küçükbakkalköy Mah. Vedat Günyol Cad. Flora Residence No 1 Kat 23 / 2313, 34758 Ataşehir                office@tr.gbo.com
Vereinigte Staaten von Amerika Greiner Bio-One North America Inc., 4238 Capital Drive Monroe, 28110 North Carolina                office@us.gbo.com
Brasilien Greiner Bio-One Brasil Produtos Medicos Hospitalares Ltda, Rua Affonso Pansan, 1967 Vila Bertini CEP 13.473-620, Americana - Sao Paulo                office@br.gbo.com
Vereinigte Arabische Emirate Greiner Bio-One MEA FZ-LLC, Dubai Science Park (DSP) Towers – South, Office 805S, Dubai

I. Speicherung von personenbezogenen Daten von Kunden und Lieferanten (bzw. deren internen Ansprechpartnern)

Wir verarbeiten zum Zweck der Vertragserfüllung (Art 6 Abs. (1) lit b DSGVO) um
einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen (Art 6 (1) lit c DSGVO) und aufgrund unseres berechtigten Interesses der Kundenbindung (Art 6 Abs. 1 lit f DSGVO) folgende personenbezogenen Daten von Ihnen:

Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Arbeitgeber, Abteilung, Funktion und Qualifikation sowie Daten relevant für die Beurteilung der Bonität als Teil unserer Lieferanten Due Diligence.

Wir haben diese Daten entweder von Ihnen selbst, Ihrem Unternehmen oder von öffentlichen Quellen wie zB Firmenbuch, Ihrer Website, Telefonbuch, etc. erhalten. 

Zugriff auf diese Daten haben alle Mitarbeiter unseres Unternehmens, die unsere Kunden und/oder Lieferanten betreuen; darüber hinaus können diese Daten von den IT Abteilungen der Greiner Bio-One International GmbH (4550 Kremsmünster) und der Greiner Holding AG (4550 Kremsmünster) eingesehen werden. Unser SAP System sowie unsere elektronischen Kommunikationssysteme werden von unseren externen Kooperationspartnern für Support- und Wartungszwecke betreut.

Die Daten können, sofern dies für die Kooperation mit Ihnen bzw Ihrem Unternehmen notwendig ist, auch von dazu berechtigten Mitarbeitern unserer GBO Standorte eingesehen werden – siehe Übersicht der GBO Standorte.

Es erfolgt überdies eine Übermittlung Ihres Namens und Ihrer Adresse (und sofern erforderlich Ihrer Telefonnummer) an das von uns beauftragte Transportunternehmen zur Zustellung der bestellten Ware. 

Wir speichern die für die Vertragserfüllung notwendigen personenbezogenen Daten für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs-, Dokumentations- und Meldepflichten.
Die Verarbeitung personenbezogener Daten, wie berufliche Daten, Produktdaten, Kommunikations-Historie und vergleichbare Kategorien von Daten, kann auch notwendig sein für die Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen oder Normen, für die Reaktion auf und die Erfüllung von Anfragen und gesetzlichen Anforderungen, insbesondere von Regulierungsbehörden oder anderen Behörden, zur Erfüllung von Transparenzgesetzen und -vorschriften, Industriestandards und -kodizes, für die Ausbildung von Händlern und anderen Vermittlern (Art 6 (1) lit c DSGVO). 

II. Kooperation mit Geschäftspartner – (sofern im Einzelfall zutreffend) Verarbeitung von personenbezogenen Daten von Ansprechpartner bei Geschäftspartner

Ihre personenbezogenen Daten (Vor- und Nachname, E-Mail Adresse, Firmenname) können wir zum Zweck der Vertragserfüllung (Art 6  Abs 1 lit b DSGVO) oder aufgrund unseren berechtigten Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) im Rahmen einer Zusammenarbeit mit Ihnen verarbeiten, sodass Sie über erforderlichen Berechtigungen für die jeweilige Zusammenarbeit entsprechend verfügen (zB Zugriffsberechtigung für eine vertragsgegenständliche Software). 

Diese Daten haben wir von Ihnen selbst oder vom Unternehmen, für das Sie tätig sind, erhalten. Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nur von Ihren Ansprechpartnern bei GBO, sowie den Mitarbeitern der IT-Abteilung der Greiner Bio-One International GmbH (Kremsmünster, Österreich) verarbeitet. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns so lange gespeichert, so lange eine aktive Zusammenarbeit mit Ihnen oder dem Unternehmen, für das Sie tätig sind, besteht. Im Fall von Vertragsabschlüssen zwischen Ihnen oder dem Unternehmen, für das Sie tätig sind, werden Ihre personenbezogenen Daten so lange gespeichert wie, wir aufgrund der gesetzlichen Aufbewahrungs-, Melde- und Dokumentationspflichten dazu verpflichtet sind.

III. Kontaktaufnahme mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten (sowie im Rahmen von Cookies die IP-Daten) für die Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie für etwaige Anschlussfragen bis zu sechs Monate  bei uns gespeichert.

Ihre Daten werden von dem jeweils zuständigen Greiner Bio-One Unternehmen (dies kann eines oder mehrere der GBO Gesellschaften sein) verarbeitet: siehe link zur Übersicht der GBO Standorte.

Eine Weiterleitung Ihrer Daten findet ausschließlich innerhalb der Greiner Bio-One Sparte statt, sofern dies zur Bearbeitung Ihrer Anfrage notwendig ist. Ihre Daten geben wir ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Unternehmen außerhalb der Greiner Bio-One Sparte nicht weiter. 

Die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung ihrer Daten basiert auf der Notwendigkeit, Ihre Anfrage zu beantworten sowie auf unseren berechtigten Interessen  (Art 6 Abs. 1 lit f DSGVO).

IV. Webshop

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck der Vertragsabwicklung von uns sowie vom Webshop-Betreiber (Imos GmbH, Deutschland) im Rahmen von Cookies die IP-Daten sowie die im Webshop  für den Besteller hinterlegten Benutzer-Daten (Name, (Firmen-) Anschrift, Telefonnummer und Email Adresse) verwendet werden. 

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung erforderlich (Rechtmäßigkeit der Verarbeitung: Art 6 Abs. 1 lit b DSGVO). Es steht Ihnen das Recht zu, Ihre Einwilligung, ihre Daten für den Webshop zu nutzen, jederzeit zu widerrufen. Bis zu einem solchen Widerruf bleiben Ihre Benutzerdaten bei uns gespeichert und die bis zum Widerruf erfolgte Verarbeitung ist rechtmäßig (Art 7 Abs. 3 DSGVO).

Es erfolgt überdies eine Übermittlung des Namens der Ansprechperson beim Besteller und dessen Adresse (und in Ausnahmefällen (auf Wunsch des Bestellers) Ihre Telefonnummer) an das von GBO beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der bestellten Ware.

Wir speichern die für die Vertragserfüllung notwendigen personenbezogenen Daten jedenfalls für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs-, Dokumentations- und Meldepflichten.

V. Newsletter

Wenn Sie sich für den Erhalt unseres Newsletters angemeldet haben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grund ihrer Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO). Ihre Einwilligung erteilen Sie uns mit dem Klick auf „senden“. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail von uns, um Ihre Registrierung zu bestätigen (Double Opt-In). Zum Abschluss Ihrer Anmeldung folgen Sie den Anweisungen in dieser Email.

Wir verarbeiten Ihre E-Mail-Adresse, den Zeitpunkt der Anmeldung sowie Ihre IP-Adresse bei der Anmeldung. Weiters speichern wir, welche Newsletter wir Ihnen gesandt haben, ob und wann Sie diese geöffnet oder geblockt oder als Spam markiert haben, ob diese vorübergehend oder permanent nicht zugestellt werden konnten, ob Sie sich vom Newsletter an- oder abmelden, wann und welche sowie wie viele Links Sie in dem Newsletter anklicken. Wenn Sie diese Informationen nicht bereitstellen möchten, bitten wir Sie, sich nicht für den Newsletter anzumelden.

Wir werden Ihre Kontaktdaten verwenden, um Ihnen unseren Newsletter per E-Mail zu übermitteln und Sie über unser Leistungsangebot, Unternehmensaktivitäten, sowie Veranstaltungen unseres Unternehmens zu informieren. Wir werden Ihre Daten für diesen Zweck solange verarbeiten, als Sie nicht widersprechen.

Sie können sich vom Newsletter jederzeit durch eine E-Mail mit dem Betreff „Unsubscribe Newsletter“ an marketing@at.gbo.com abmelden sowie in jedem ausgesandten Newsletter durch Anklicken eines Links abmelden.

VI. Online Schulungen

Wir bieten Online-Schulungen betreffend die Verwendung unserer Produkte für unsere Geschäftspartner und Mitarbeiter an (training.gbo.com, stick-to-safety.com). Dabei verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, nämlich Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Firma, Berufsbezeichnung, Staat, persönliche Mitteilung in Bezug auf ein mögliches Ausbildungsmodul sowie, falls freiwillig angegeben, Titel, die Sie uns über das Online-Formular auf der jeweiligen Website übermittelt haben, entsprechend Ihrer Einwilligung zum Zwecke der Kontaktaufnahme und der Organisation eines Ausbildungskurs/Moduls bzw. der Durchführung, Dokumentation und Nachbereitung unserer Ausbildungsmodule (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO). Ihre Einwilligung geben Sie uns jeweils mit dem Absenden des Online-Formulars.

Falls Sie an einem Lehrgang/Modul zur sachgerechten Anwendung unserer Medizinprodukte oder In-Vitro-Produkte teilgenommen haben, werden wir zusätzlich Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Firma sowie die Art der absolvierten Schulung und das Datum Ihrer Teilnahme zur Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten, insbesondere des Medizinproduktegesetzes (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO), verarbeiten.

Die Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten ist freiwillig. Die Unterlassung der Datenübermittlung hat für Sie keine negativen oder sonstigen Folgen; insbesondere ist die Übermittlung personenbezogener Daten weder eine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung, noch ein Erfordernis für den Abschluss eines Vertrages.

Findet nach Ihrer Anfrage zur Kontaktaufnahme und Organisation eines Schulungskurses/Moduls keine Schulung statt, werden Ihre persönlichen Daten von uns für einen Zeitraum von maximal 12 (zwölf) Monaten nach Absenden des Online-Formulars gespeichert. Wenn die Teilnahme an einem Ausbildungskurs/Modul stattfindet, werden Ihre persönlichen Daten von uns für einen Zeitraum von maximal 10 (zehn) Jahren nach dem Datum des Ausbildungskurses gespeichert, um Ihnen Ihr Teilnahmezertifikat sowie gegebenenfalls anschließend eine Zufriedenheitsumfrage zukommen zu lassen. Darüber hinaus werden Ihr Vor- und Nachname, Ihr Unternehmen sowie die Art der absolvierten Schulung und das Datum Ihrer Teilnahme von uns im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen, insbesondere nach dem Medizinproduktegesetz, für maximal 10 (zehn) Jahre gespeichert.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an marketing@at.gbo.com oder per Brief an Greiner Bio-One International GmbH, Bad Haller Straße 32, 4550 Kremsmünster, Österreich, widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor dem Widerruf.

Zur Erreichung des angegebenen Zwecks kann es erforderlich sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an die folgenden Empfänger weitergeben: Mitarbeiter der Abteilungen Marketing, Produktmanagement und IT der Greiner Bio-One International GmbH und Greiner Bio-One GmbH, Kremsmünster/Österreich.

VII. Webinare

Wir veranstalten Webinare zu Schulungs- und/oder Informationszwecken, oft mit Unterstützung von Dritten (z.B. Experten). Bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten in diesem Zusammenhang informieren wir Sie hiermit über die entsprechenden Einzelheiten.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, nämlich Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Land (soweit angegeben Berufsbezeichnung, Organisation, Handynummer), sowie Mitteilungen, die Sie selbst schriftlich und freiwillig im Rahmen des Webinars machen, ferner Daten über Ihre Teilnahme am Online-Webinar, die Sie uns freiwillig entweder über das Online-Formular auf dieser Website übermittelt oder im Rahmen des Webinars bekannt gegeben haben, zum Zwecke der Verwaltung, Organisation, Teilnahme und Auswertung unseres Webinars (Art 6 Abs 7 lit a DSGVO). 

Mit dem Absenden des Online-Formulars erteilen Sie uns Ihre Einwilligung, einschließlich der Einwilligung in die Datenverarbeitung.

Die Einwilligung in die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist freiwillig. Die Nichtbereitstellung dieser Daten hat keine nachteiligen oder sonstigen Folgen für Sie; insbesondere besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Erteilung dieser Einwilligung. 

Grundsätzlich werden Ihre personenbezogenen Daten von uns so lange gespeichert, wie wir das Webinar zur Veröffentlichung für unsere Geschäftspartner auf unserer Website bereitstellen. Dabei werden keine personenbezogenen Daten öffentlich zugänglich gemacht, es sei denn, Sie leisten im Rahmen des Webinars selbst und freiwillig schriftliche, mündliche oder visuelle Beiträge. Ihre personenbezogenen Daten können während des gesamten Veröffentlichungszeitraums nur von der Greiner Bio-One GmbH, Kremsmünster (Österreich), eingesehen werden. 

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie eine E-Mail an marketing@at.gbo.com oder einen Brief an Greiner Bio-One GmbH, Bad Haller Straße 32, 4550 Kremsmünster, Österreich senden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Zur Erreichung des angegebenen Zwecks kann es erforderlich sein, dass wir Ihre Daten an folgende Empfänger weitergeben:

Bitte beachten Sie, dass die Greiner Bio-One GmbH für die Durchführung des Webinars Programmlösungen von Drittanbietern (z.B. MS Teams) verwendet. Im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Programmanbieter verweisen wir auf die Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise des jeweiligen Programmanbieters.

VIII. Website quiz.gbo.com

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Website quiz.gbo.com, und zwar Log-In Name, Passwort, E-Mail-Adresse, Gewinnspiel-Rang, die Sie über das Online-Formular der genannten Website an uns übermittelt haben (sowie im Falle einer Gewinnbenachrichtigung in Folge Ihrer freiwilligen Übermittlung von Ihrem Vor-/Nachnamen und Adresse), zur Durchführung und Abwicklung unserer Gewinnspiele (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO). Ihre Einwilligung erteilen Sie uns mit dem Absenden des Online-Formulars. Wir weisen darauf hin, dass der Log-In Name für alle Website-Besucher ersichtlich sein kann (zB via Rangliste).

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit per E-Mail an marketing@at.gbo.com oder mittels Brief an Greiner Bio-One International GmbH („GBO“), Abteilung Marketing, Bad Haller Straße 32, 4550 Kremsmünster, Österreich widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Die Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist freiwillig. Die Nichtbereitstellung dieser Daten hat keine nachteiligen oder sonstigen Auswirkungen für Sie; insbesondere gibt es keine gesetzlichen oder vertraglichen Pflichten, diese Einwilligung zu leisten. Bei Nicht-Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten, können Sie auf der betreffenden Website zB am Quiz und/oder am Gewinnspiel nicht teilnehmen bzw. keinen Gewinn erhalten.

Ihre personenbezogenen Daten (Log-In Name, Passwort, E-Mail-Adresse, Gewinnspiel-Rang) werden maximal bis zum Ablauf von 5 (fünf) Jahre nach dem letzten Log-In gespeichert. Darüber hinaus werden personenbezogenen Daten im Falle eines Gewinns (Vor-/Nachname, Adresse), bei uns bis zum Zeitpunkt der Gewinnübermittlung via Postweg gespeichert bzw. gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

Um den angeführten Zweck zu erreichen, kann es notwendig sein, dass wir Ihre Daten an folgende Empfänger offenlegen:

IX. Nachhaltigkeits Quiz

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Teilnahme am Nachhaltigkeits Quiz, und zwar Name, E-Mailadresse und Verbindung zu GBO, die Sie über das Online-Formular auf unserer Website an uns übermittelt haben. Ihre Personenbezogenen Daten werden zur Durchführung und Abwicklung der damit verbundenen Spendeninitiative, aufgrund Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO) verarbeitet. Ihre Einwilligung erteilen Sie uns mit setzen des Häkchens bei der Einwilligungserklärung und anschließendem Absenden des Online-Formulars.

Mit Absenden wird Ihnen ein Dankeschön-E-Mail zugesendet.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit per E-Mail an marketing@at.gbo.com oder mittels Brief an Greiner Bio-One GmbH („GBO“), Abteilung Marketing, Bad Haller Straße 32, 4550 Kremsmünster, Österreich widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Die Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist freiwillig. Die Nichtbereitstellung dieser Daten hat keine nachteiligen oder sonstigen Auswirkungen für Sie; insbesondere gibt es keine gesetzlichen oder vertraglichen Pflichten, diese Einwilligung zu leisten. Bei Nicht-Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten, können Sie auf unserer Website zB am Quiz nicht teilnehmen.

Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mailadresse und Verbindung zu GBO) werden bis maximal 1 Jahr nach Teilnahme gespeichert.

Um den angeführten Zweck zu erreichen, kann es notwendig sein, dass wir Ihre Daten an folgende Empfänger offenlegen:

X. Customer Relationship Management System (CRM)

Wir verarbeiten im Rahmen des Customer Relationship Management Systems personenbezogene Daten, die wir rechtmäßig von Ihnen direkt, von Ihrem Arbeitgeber oder von Dritten, die zur Datenübermittlung an uns berechtigt sind (z.B. Christie, SciLeads, SelectScience), erhalten haben.

Ihre personenbezogenen Daten nutzen wir für unser Customer Relationship Management System, um geschäftliche Kontakte zu speichern und eine an die Bedürfnisse des Kunden angepasste Betreuung bieten zu können.

Wir speichern Ihre Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses (Art 6 Abs. 1 lit f DSGVO), unsere Kunden und Interessenten und deren zuständige Ansprechpartner über unsere Produkte und Leistungen optimal zu informieren und/oder zur Erfüllung eines Vertrages (Art 6 Abs. 1 lit b DSGVO) und/oder um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen (Art 6 (1) lit c DSGVO).

Folgende personenbezogenen Daten werden verarbeitet: Vor- und Nachname, Titel, Funktion, (Firmen-) E-Mail-Adresse, (Firmen-)Telefonnummer, (Firmen-) Adresse, an welchen GBO-Produkten Interesse besteht und Kommunikations-Historie z.B. zu unseren Produkten, über die Teilnahme an einer Umfrage, erhaltene Newsletter.

Grundsätzlich werden Ihre personenbezogenen Daten nur von Mitarbeitern der Verkaufs-, Marketing-, Produktmanagement und Qualitätsabteilung von dem zuständigen Unternehmen von GBO sowie von Mitarbeitern der IT Abteilung der Greiner Bio-One International GmbH verarbeitet (Kremsmünster, Österreich).

Bei globalen Projekten können alle Greiner Bio-One Unternehmen, die das CRM System nutzen (mit Stand 15.7.2020 sind dies die Greiner Bio-One Standorte in Deutschland, Großbritannien, USA, Niederlande, Belgien, Österreich, Frankreich und Spanien, bis Jahresende auch Brasilien und Schweiz) in Ihre personenbezogenen Daten Einsicht nehmen.

Darüber hinaus arbeitet die IT Abteilung der Greiner Bio-One International GmbH mit der für die Wartung zuständigen Firma Axians ICT Austria GmbH (Linz, Österreich) zusammen.

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns so lange gespeichert so lange eine aktive Kundenbeziehung mit Ihnen oder dem Unternehmen, für das Sie tätig sind, besteht, längstens jedoch bis drei Jahre nach Beendigung der Kundenbeziehung.

Im Fall von Vertragsabschlüssen zwischen Ihnen oder dem Unternehmen, für das Sie tätig sind, werden Ihre personenbezogenen Daten so lange gespeichert wie wir aufgrund der gesetzlichen Aufbewahrungs-, Melde- und Dokumentationspflichten dazu verpflichtet sind.

Externe Datenquellen

Christie

Wir erhalten personenbezogene Daten von der Firma Christie Medical Holdings Inc. 200 Technology Park, Suite 1040 in Lake Mary, Florida,USA.

Christie leitet Lead-Kontakte an uns weiter. Dabei handelt es sich um personenbezogene Daten (Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) von Personen, die über das Kontaktformular auf der Website von Christie Interesse am Vein Viewer erklärt haben.

Weitere Informationen zum Umgang mit den übermittelten Daten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Christie: https://christiemed.com/about-us/privacy-policy

SciLeads

Wir erhalten personenbezogene Daten von der Firma SciLeads Ltd., Arnott House, 12-16 Bridge Street, Belfast, Vereinigtes Königreich.

SciLeads leitet Lead-Kontakte an uns weiter. Dabei handelt es sich um personenbezogene Daten (Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) von Personen, die ihre Daten über die SciLeads-Website zur Verfügung stellen, um zu Informationszwecken zu GBO Produkten kontaktiert zu werden.

Weitere Informationen zum Umgang mit den übermittelten Daten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von SciLeads: https://scileads.com/privacy-policy

SelectScience

Wir erhalten personenbezogene Daten von der Firma SelectScience, Science House, Church Farm Business Park, Corston, Bath, Vereinigtes Königreich.

SelectScience leitet Lead-Kontakte an uns weiter. Dabei handelt es sich um personenbezogene Daten (Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) von Personen, die ihre Daten über die SciLeads-Website zur Verfügung stellen, um zu Informationszwecken zu GBO Produkten kontaktiert zu werden.

Weitere Informationen zum Umgang mit den übermittelten Daten finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von SelectScience: https://www.selectscience.net/privacy.aspx

Lead Gen Formulare LinkedIn
Zweck: Marketing
Land des Empfängers: USA

Wir nutzen Lead Gen Forms LinkedIn zur Durchführung von Marketingaktivitäten. Dieser Dienst wird von der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, California 94043, USA angeboten.

ACHTUNG: Im Rahmen dieses Dienstes findet eine Datenübermittlung in die USA statt bzw. kann nicht ausgeschlossen werden. Wir weisen darauf hin, dass laut Europäischem Gerichtshof derzeit kein angemessenes Datenschutzniveau bei der Datenübermittlung in die USA besteht und daher verschiedene Risiken (wie z.B. ein möglicher Zugriff durch US-Geheimdienste) bestehen.

Lead Gen Forms LinkedIn wird für unsere eigenen Marketing-, Lead-Generierungs- und Kundendienstzwecke verwendet. Dazu gehören E-Mail-Marketing, das den Versand von Newslettern und automatisierten Mailings regelt, Social Media Publishing und Reporting, Kontaktmanagement wie Nutzersegmentierung und CRM, Landing Pages und Kontaktformulare. Lead Gen Forms LinkedIn verwendet Cookies, um eine Analyse der Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Die verarbeiteten Informationen (z.B. Name und E-Mail-Adresse) werden von Lead Gen Forms LinkedIn in unserem Auftrag ausgewertet, so dass wir Berichte über den Besuch und die besuchten Seiten erstellen können. Die über Lead Gen Forms LinkedIn erhobenen Daten werden auf Servern des Dienstleisters HubSpot gespeichert.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei LinkedIn finden Sie unter https://de.linkedin.com/legal/privacy-policy

XI. Weitere Technologien auf unserer Webseite

Cookies

Auf unserer Website setzen wir Cookies ein um unseren Internetauftritt nutzerfreundlicher und funktioneller zu gestalten. Einige Cookies bleiben dabei auf Ihrem Endgerät gespeichert.  

Cookies sind kleine Datenpakete, die beim Besuch unserer Website zwischen Ihrem Browser und Webserver ausgetauscht werden. Diese richten keinerlei Schaden an und dienen lediglich der Wiedererkennung des Websiten-Besuchers. Cookies können nur Informationen speichern, die von Ihrem Browser geliefert werden, d.h. Informationen die Sie selbst in den Browser eingegeben haben oder auf der Website vorhanden sind. Cookies können keinen Code ausführen und können nicht verwendet werden, um auf Ihr Endgerät zuzugreifen. Bei Ihrem nächsten Aufruf unserer Website mit demselben Endgerät können die in Cookies gespeicherten Informationen in weiterer Folge entweder an uns („Erstanbieter-Cookie“) oder an eine Webanwendung eines Drittherstellers, zu der das Cookie gehört („Drittanbieter-Cookie“), zurückgesandt werden. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Webanwendung, dass Sie die Website mit dem Browser Ihres Endgerätes bereits aufgerufen und besucht haben.   

Cookies enthalten dabei die folgenden Informationen:

Je nach Verwendungszweck und Funktion unterteilen wir Cookies in folgende Kategorien:  

Je nach Speicherdauer unterteilen wir Cookies auch in Sitzungs- und Permanente Cookies. Sitzungs-Cookies speichern Informationen, die während Ihrer aktuellen Browser-Sitzung verwendet werden. Diese Cookies werden bei Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Dabei bleiben keinerlei Informationen auf Ihrem Endgerät. Permanente Cookies speichern Informationen zwischen zwei Besuchen der Website. Anhand dieser Informationen werden Sie beim nächsten Besuch als wiederkehrender Besucher erkannt und die Website reagiert entsprechend. Die Lebensdauer eines Permanenten Cookies wird vom Anbieter des Cookies bestimmt.  

Die Rechtsgrundlage zur Verwendung von technisch notwendigen Cookies beruht auf unserem berechtigten Interesse am technisch einwandfreien Betrieb und an der reibungslosen Funktionalität unserer Website gemäß Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unsere Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Die Verwendung von Statistik- und Marketing-Cookies benötigt Ihre Einwilligung gemäß Art 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung zur Nutzung von Cookies gemäß Art 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Einwilligung ist freiwillig. Wird sich nicht erteilt, entstehen keine Nachteile.  

Sie können weiters auch Ihren Internet-Browser so einstellen, dass das Speichern von Cookies generell auf Ihrem Endgerät verhindert wird bzw. Sie jedesmal gefragt werden, ob Sie mit dem Setzen von Cookies einverstanden sind. Einmal gesetzte Cookies können Sie jederzeit wieder löschen. Wie all dies im Einzelnen funktioniert, finden Sie in der Hilfe-Funktion Ihres Browsers.   

Bitte beachten Sie, dass eine generelle Deaktivierung von Cookies gegebenenfalls zu Funktionseinschränkungen auf unserer Website führen kann.

Erforderlich

Technisch notwendige Cookies dienen dazu, um den technischen Betrieb einer Webseite zu ermöglichen und diese für Sie funktional nutzbar zu machen. Die Nutzung erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses eine technisch einwandfreie Webseite anzubieten. Sie können jedoch generell die Cookie Nutzung in Ihrem Browser deaktivieren.

NameZweckErstellerSpeicherdauerDomain
__cf_bmstellt die Funktionsfähigkeit und Bedienbarkeit der Seite sicher und dient zur Nachverfolgung von Fehlern.CloudFlare30 Minutenhsforms.com
_cfuvidstellt die Funktionsfähigkeit und Bedienbarkeit der Seite sicher und dient zur Nachverfolgung von Fehlern.World4YouSitzunghsforms.com
cookieconsent_modeenthält die Informationen, inwieweit der Nutzer die Verwendung von Cookies bestätigt hat.DataReporter GmbH12 Monatewww.gbo.com
cookieconsent_statusenthält die Informationen, inwieweit der Nutzer die Verwendung von Cookies bestätigt hat.DataReporter GmbH12 Monatewww.gbo.com
hs-messages-hide-welcome-messagespeichern Einstellungen und Vorlieben des Benutzers wie etwa die aktuelle Spracheinstellung.Sitzungwww.gbo.com
med_staffspeichern Einstellungen und Vorlieben des Benutzers wie etwa die aktuelle Spracheinstellung.Sitzungwww.gbo.com
messagesUtkzählt die Anzahl der Sitzung und weist jedem Besucher eine anonyme Kennung zu. HubSpotSitzungwww.gbo.com
sstellt die Funktionsfähigkeit und Bedienbarkeit der Seite sicher und dient zur Nachverfolgung von Fehlern.GoogleSitzunggbo.com
shopdient zur temporären Speicherung des Warenkorbes für die Bestellungen im Rahmen eines Webshops.1 Taggbo.com

Statistik

Statistik-Cookies sammeln Informationen darüber, wie Webseiten genutzt werden, um folglich deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Eine Nutzung erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung und zwar nur solange Sie das jeweilige Cookie nicht deaktiviert haben.

NameZweckErstellerSpeicherdauerDomain
_gaenthält  Informationen um die Unterscheidung von Nutzern der Seite zu ermöglichen. Sammelt Daten über Besuche des Nutzers, wie zum Beispiel welche Seiten von Relevanz sind.Google1 Jahrgbo.com
_ga_(GA4-ID)enthält  Informationen um die Unterscheidung von Nutzern der Seite zu ermöglichen. Sammelt Daten über Besuche des Nutzers, wie zum Beispiel welche Seiten von Relevanz sind.GoogleSitzungwww.gbo.com
_gac_(GA-ID)enthält  Informationen um die Unterscheidung von Nutzern der Seite zu ermöglichen. Sammelt Daten über Besuche des Nutzers, wie zum Beispiel welche Seiten von Relevanz sind.GoogleSitzungwww.gbo.com
_gat_(GA-ID)enthält  Informationen um die Unterscheidung von Nutzern der Seite zu ermöglichen. Sammelt Daten über Besuche des Nutzers, wie zum Beispiel welche Seiten von Relevanz sind.GoogleSitzungwww.gbo.com
_gat_gtag_(GA-ID)enthält  Informationen um die Unterscheidung von Nutzern der Seite zu ermöglichen. Sammelt Daten über Besuche des Nutzers, wie zum Beispiel welche Seiten von Relevanz sind.GoogleSitzungwww.gbo.com
_gidenthält  Informationen um die Unterscheidung von Nutzern der Seite zu ermöglichen. Sammelt Daten über Besuche des Nutzers, wie zum Beispiel welche Seiten von Relevanz sind.Google1 Taggbo.com
_pk_(ID)enthält  Informationen um die Unterscheidung von Nutzern der Seite zu ermöglichen. Sammelt Daten über Besuche des Nutzers, wie zum Beispiel welche Seiten von Relevanz sind.Matomo/Piwik1 Jahrwww.gbo.com
_pk_ref.(ID)enthält  Informationen um die Unterscheidung von Nutzern der Seite zu ermöglichen. Sammelt Daten über Besuche des Nutzers, wie zum Beispiel welche Seiten von Relevanz sind.Matomo/PiwikSitzungwww.gbo.com
_pk_ses.(ID)enthält  Informationen um die Unterscheidung von Nutzern der Seite zu ermöglichen. Sammelt Daten über Besuche des Nutzers, wie zum Beispiel welche Seiten von Relevanz sind.Matomo/Piwik30 Minutenwww.gbo.com

Marketing

Marketing-Cookies stammen von externen Werbeunternehmen und werden verwendet, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Webseiten zu sammeln. Eine Nutzung erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung und zwar nur solange Sie das jeweilige Cookie nicht deaktiviert haben.

NameZweckErstellerSpeicherdauerDomain
__hsscregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.HubSpot30 Minutengbo.com
__hssrcregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.HubSpotSitzunggbo.com
__hstcregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.HubSpot6 Monategbo.com
_fbpregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.Facebook3 Monategbo.com
_gcl_auregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.Google3 Monategbo.com
_gcl_awregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.GoogleSitzungwww.gbo.com
_hjidregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.HotjarSitzungwww.gbo.com
_hjSessionregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.Hotjar12 Monategbo.com
AnalyticsSyncHistoryregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.LinkedIn1 Monatlinkedin.com
bcookieregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.LinkedIn12 Monatelinkedin.com
bscookieregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.LinkedIn12 Monatewww.linkedin.com
hubspotutkregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.HubSpot6 Monategbo.com
IDEregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.Google1 Jahrdoubleclick.net
li_gcregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.LinkedIn6 Monatelinkedin.com
li_sugrregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.LinkedIn3 Monatelinkedin.com
lidcregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.LinkedIn1 Taglinkedin.com
NIDregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.Googlewww.google.com
UserMatchHistoryregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.LinkedIn1 Monatlinkedin.com

Cloudflare

Anbieter: Cloudflare Inc., 101 Townsend Street, San Francisco, California 94107, USA
Zweck: Content Delivery Network
Kategorie: Technisch Erforderlich
Empfänger: USA
verarbeitete Daten: IP-Adresse, Angaben zum Website-Besuch
Betroffene: Nutzer:innen
Technologie: JavaScript Aufruf, Cookies
Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse, Data Privacy Framework, https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search/participant-detail?id=a2zt0000000GnZKAA0&status=Active
Website: https://www.cloudflare.com/
Weitere Informationen:
https://www.cloudflare.com/de-de/privacypolicy/
https://www.cloudflare.com/de-de/application/privacypolicy/

Auf unserer Website wird der Dienst Cloudflare als sogenanntes Content-Delivery-Network (CDN) sowie als Sicherheitsdienst eingesetzt.

Ein CDN ist ein Dienst, mit dessen Hilfe Inhalte unserer Website, insbesondere große Mediendateien wie Bilder, mit Hilfe regionaler und über das Internet verbundener Server, schneller ausgeliefert werden. Das Bereitstellen von Inhalten über Server in Ihrer Nähe reduziert die durchschnittlichen Ladezeiten einer Website. 

Cloudflare bietet sowohl Web-Optimierungen als auch Sicherheitsdienste. Cloudflare blockiert dabei Bedrohungen und begrenzt missbräuchliche Verwendung von Serverressourcen und Bandbreiten. Unsere Website wird durch Cloudflare deutlich leistungsstärker und weniger anfällig für Spam oder andere Angriffe.

Cloudflare verwendet Cookies und verarbeitet Daten der Nutzer:innen unserer Website.

Sofern ein/e Nutzer:in unsere Website aufruft, werden Anfragen über den Server von Cloudflare geleitet. Hierbei werden statistische Zugriffsdaten über den Besuch unserer Website erhoben. 

Zu den Zugriffsdaten zählen:

- IP-Adresse,
- die aufgerufene(n) Internetseite(n) unseres Internetauftritts,
- Typ und Version des genutzten Internet-Browsers,
- das genutzte Betriebssystem,
- die Internetseite, von der ein Nutzer auf unseren Internetauftritt gewechselt hat (Referrer- URL),
- die Verweildauer auf unserem Internetauftritt und
- die Häufigkeit des Aufrufs unserer Internetseiten.

Diese Daten helfen Cloudflare insbesondere neue Bedrohungen zu erkennen und einen hohen Sicherheitsstandard für den Betrieb unserer Website sicherzustellen.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und Funktionsfähigkeit des CDN und zur Optimierung unserer Ladezeiten. Die Verwendung von Cookies durch Cloudflare erfolgt aus Sicherheitsgründen, um die Vertrauenswürdigkeit eines Endgerätes sicherzustellen und ist für die Sicherheitsfunktion unbedingt erforderlich.

Cloudflare bewahrt Daten-Protokolle nur solange wie nötig auf und diese Daten werden in den meisten Fällen innerhalb von 24 Stunden wieder gelöscht. Es gibt allerdings Informationen, die Cloudflare als Teil seiner permanenten Protokolle auf unbestimmte Zeit speichert, um so die Gesamtleistung von Cloudflare zu verbessern. Diese Daten sind jedoch nicht personenbezogen und werden von Cloudflare anonymisiert.

Google Analytics

Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Muttergesellschaft: Google LLC (USA)
Zweck: Webanalyse, Erfolgsmessung, Conversion-Tracking, Erfassung von Statistikdaten
Kategorie: Statistik
Empfänger: EU, USA
verarbeitete Daten: IP-Adresse, Angaben zum Website-Besuch, Nutzerdaten
Betroffene: Nutzer:innen
Technologie: JavaScript Aufruf, Cookies
Rechtsgrundlage: Einwilligung, Data Privacy Framework, https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search/participant-detail?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
Website: https://www.google.com
Weitere Informationen:
https://policies.google.com/privacy
https://safety.google/intl/de/principles/
https://business.safety.google/adsprocessorterms/
Hier können Sie sich informieren, wo genau sich Google-Rechenzentren befinden: https://www.google.com/about/datacenters/locations/

Auf unserer Website nutzen wir zur Analyse des Nutzungsverhaltens sowie zur Optimierung unseres Internetauftrittes die Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Die durch Google bereitgestellten Reports dienen der Analyse der Leistung unserer Website und zur Erfolgsmessung von möglichen Kampagnen über unsere Website.

Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Nutzung unserer Website ermöglicht. 

Informationen über die Benutzung der Website wie Browser-Typ/-Version, verwendetes Betriebssystem, die zuvor besuchte Seite, Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse), Uhrzeit der Serveranfrage werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Wir haben dafür mit Google einen Vertrag abgeschlossen.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb unserer Website zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung unserer Website und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Laut Angaben von Google wird die von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 

Wir verwenden Google Analytics nur mit standardmäßig aktivierter IP-Anonymisierung. Damit wird die IP-Adresse eines Nutzers von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser eines Nutzers übermittelte IP-Adresse wird laut Google nicht mit anderen Daten von Google verknüpft. 

Während des Website-Besuches wird das Nutzerverhalten in Form von sogenannten Ereignissen erfasst. Diese können folgendes darstellen:

weiters wird erfasst:

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt im Wesentlichen durch Google zu eigenen Zwecken wie Profilbildung (ohne unsere Einflussmöglichkeiten).

Die Daten über die Nutzung unserer Website werden nach Ende der von uns jeweils eingestellten Aufbewahrungsdauer unverzüglich gelöscht. Google Analytics gibt uns für die Aufbewahrungsdauer von Nutzer- und Ereignisdaten standardmäßig 2 Monate vor, wobei die maximale Aufbewahrungszeit 14 Monate beträgt. Diese Aufbewahrungsdauer gilt auch für Conversion-Daten. Für alle anderen Ereignisdaten stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung: 2 Monate, 14 Monate, 26 Monate (nur Google Analytics 360), 38 Monate (nur Google Analytics 360), 50 Monate (nur Google Analytics 360). Es wird von uns die kürzeste Speicherdauer gewählt, die unserem Verwendungszweck entspricht. Sie können jederzeit die aktuell von uns eingestellte Aufbewahrungszeit bei uns erfragen.

Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungszeit erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Google Fonts

Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Muttergesellschaft Google LLC (USA), https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search/participant-detail?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
Zweck: Einbindung von Schriftarten
Kategorie: Statistik
Empfänger: EU, USA (möglich)
verarbeitete Daten: IP-Adresse, Spracheinstellungen, Bildschirmauflösung, Version und Name des Browsers
Betroffene: Website Besucher
Technologie: JavaScript Aufruf
Rechtsgrundlage: Einwilligung, Data Privacy Framework
Website: www.google.com
Weitere Informationen: https://developers.google.com/fonts/faq https://policies.google.com/privacy https://www.google.com/about/datacenters/inside/locations/

Unsere Website nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriften sogenannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. 

Zur Darstellung von Web Fonts von Google muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers unserer Website von Google gespeichert. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Endgerät genutzt.

Durch jede Google-Font-Anfrage werden neben der IP-Adresse Informationen wie Spracheinstellungen, Bildschirmauflösung, Version und Name des Browsers automatisch an Google-Server übertragen. Durch die gesammelten Nutzungsdaten kann Google jedenfalls die Beliebtheit von Schriften feststellen. Die Ergebnisse veröffentlicht Google auf internen Analyseseiten (z.B. Google Analytics).

Mit Google Fonts können wir auf der eigenen Website Schriften nutzen und müssen diese nicht auf unserem Server hochladen. Google Fonts ist ein wichtiger Baustein, um die Qualität unserer Website hoch zu halten. Alle Google-Schriften sind automatisch für das Web optimiert, dies spart Datenvolumen und ist speziell bei der Verwendung mobiler Endgeräte ein großer Vorteil. Wenn Sie uns besuchen, sorgt die niedrige Dateigröße für eine schnelle Ladezeit. Des Weiteren sind Google Fonts sichere Web Fonts und unterstützen alle gängigen Browser. 

Anfragen für CSS-Assets speichert Google einen Tag lang auf seinen Servern. Das ermöglicht uns, mithilfe eines Google-Stylesheets die Schriftarten zu nutzen. Die Font-Dateien werden bei Google ein Jahr gespeichert. Um Daten vorzeitig zu löschen, müssen Sie Kontakt mit dem Google-Support aufnehmen ( https://support.google.com ).

Google Maps

Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Muttergesellschaft: Google LLC (USA)
Zweck: Einbindung von Kartendiensten
Kategorie: Statistik
Empfänger: EU, USA
verarbeitete Daten: IP-Adresse, Angaben zum Website-Besuch, Nutzerdaten
Betroffene: Nutzer:innen
Technologie: JavaScript Aufruf, Cookies
Rechtsgrundlage: Einwilligung, Data Privacy Framework, https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search/participant-detail?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
Website: https://www.google.com
Weitere Informationen:
https://policies.google.com/privacy
https://safety.google/intl/de/principles/
https://business.safety.google/adsprocessorterms/
Hier können Sie sich informieren, wo genau sich Google-Rechenzentren befinden: https://www.google.com/about/datacenters/locations/

Auf unserer Website wird der Dienst Google Maps eingebunden, um geographische Angaben über Standorte für die Nutzer:innen besser darstellen zu können. 

Google Maps ist ein Online-Kartendienst mit dem über ein Endgerät geographische Informationen besser lesbar gemacht werden. Es werden u.a. Anfahrtsmöglichkeiten angezeigt oder Kartenausschnitte eines Standorts in eine Website eingebunden. 

Beim Aufruf von Google Maps stellt der Browser eine Verbindung zu den Servern von Google her. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über die IP-Adresse des/r Nutzers/in unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Maps ermöglicht es Google, Daten über die Nutzung des Dienstes zu erheben und zu verarbeiten.

Google Maps verarbeitet für die Bereitstellung dieses Dienstes auf Basis der IP-Adresse u.a. eingegebene Suchbegriffe sowie Breiten- bzw. Längenkoordinaten. Sofern die Routenplaner-Funktion von Google Maps genutzt wird, wird auch die eingegebene Startadresse gespeichert. Diese Datenverarbeitung erfolgt ausschließlich durch Google und liegt nicht in unserem Einflussbereich.

Wir weisen darauf hin, dass bei Ausführung dieses Dienstes seitens Google ein Cookie namens "NID" gesetzt wird. Google Maps bietet uns derzeit nicht die Möglichkeit an, diesen Dienst in einem Modus ohne dieses Cookie zu betreiben. Das NID-Cookie enthält Angaben über Ihr Userverhalten, welches Google dazu nutzt, um eigene Dienste zu optimieren und individuelle, personalisierte Werbung für Sie bereit zu stellen.

Google anonymisiert Daten in Serverprotokolle, indem es einen Teil der IP-Adresse und Cookie-Informationen nach 9 bzw. 18 Monaten löscht.

Standort- und Aktivitätsdaten werden entweder 3 oder 18 Monate gespeichert und dann gelöscht. Über ein Google-Konto können Nutzer:innen jederzeit auch manuell den Verlauf löschen. Zur vollständigen Verhinderung der Standorterfassung muss ein:e Nutzer:in in seinem/ihrem Google-Konto die Rubrik „Web- und App-Aktivität“ ausschalten.

Google Marketing Platform / Google Ad Manager

Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Muttergesellschaft: Google LLC (USA)
Zweck: Personalisierte Werbung, Conversion-Tracking, Remarketing, Erfolgsmessung von Kampagnen
Kategorie: Marketing
Empfänger: EU, USA
verarbeitete Daten: IP-Adresse, Angaben zum Website-Besuch, Nutzerdaten
Betroffene: Nutzer:innen
Technologie: JavaScript Aufruf, Cookies
Rechtsgrundlage: Einwilligung, Data Privacy Framework, https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search/participant-detail?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
Website: https://www.google.com
Weitere Informationen:
https://policies.google.com/privacy
https://safety.google/intl/de/principles/
https://business.safety.google/adsprocessorterms/
Hier können Sie sich informieren, wo genau sich Google-Rechenzentren befinden: https://www.google.com/about/datacenters/inside/locations/

Auf dieser Website kommt zum Zweck der Bewerbung unserer Produkte und Dienstleistungen der Dienst Google Ads zum Einsatz.  Bei Google Ads handelt es sich um das hauseigene Online-Werbesystem von Google. 

Für uns ist es wichtig zu wissen, ob ein interessierter Besucher letztendlich auch unser Kunde wird. Um dies messen zu können, gibt es das sogenannte Conversion-Tracking. Weiters möchten wir Besucher unserer Website auch erneut und gezielt ansprechen können. Dies erreichen wir durch sogenanntes Remarketing (Retargeting).

Google Ads dient dabei sowohl dem Conversion-Tracking als auch dem Remarketing, d.h. wir können erkennen, was passiert ist, nachdem Sie auf eine unserer Anzeigen geklickt haben. Damit dieser Dienst funktioniert werden Cookies eingesetzt und Besucher teilweise in Remarketing-Listen aufgenommen um nur mit bestimmten Werbekampagnen bespielt zu werden.

Dies geschieht mittels einer pseudonymen Identifikationsnummer (pID), welche der Browser eines Nutzers erhält und diesem zugeteilt ist. Durch diese pID kann der Dienst erkennen welche Anzeigen bei einem Nutzer bereits dargestellt wurden und welche aufgerufen wurden. Die Daten dienen einer websiteübergreifenden Schaltung von Werbeanzeigen indem der Nutzer Google ermöglicht die besuchten Seiten zu identifizieren. 

Unser Ziel ist es, dass das Angebot unserer Website durch den Einsatz von Google Ads zielgerichtet jenen Besuchern zukommen, die sich tatsächlich für unser Angebot interessieren. Durch die Daten aus dem Conversion-Tracking können wir den Nutzen einzelner Werbemaßnahmen messen und unseren Webauftritt für unsere Besucher optimieren. Die Conversion kann über den Einsatz von Cookies gemessen werden.

Die erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google Daten eines Nutzers mit anderen von Google erfassten Daten verknüpfen.

Google Tag Manager

Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Muttergesellschaft: Google LLC (USA)
Zweck: Verwaltung von Tools und Plugins
Kategorie: Technisch Erforderlich
Empfänger: EU, USA
verarbeitete Daten: IP-Adresse
Betroffene: Nutzer:innen
Technologie: JavaScript Aufruf
Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse, Data Privacy Framework, https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search/participant-detail?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
Website: https://www.google.com
Weitere Informationen:
https://policies.google.com/privacy
https://safety.google/intl/de/principles/
https://business.safety.google/adsprocessorterms/
Hier können Sie sich informieren, wo genau sich Google-Rechenzentren befinden: https://www.google.com/about/datacenters/locations/

Auf unserer Website kommt der Dienst Google Tag Manager zum Einsatz.

Der Tag Manager ist ein Dienst, mit dem wir Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. So können wir Code-Snippets wie Tracking Codes oder Conversionpixel auf Websites einbauen, ohne dabei in den Quellcode einzugreifen. Dabei werden die Daten vom Tag Manager nur weitergeleitet, jedoch weder erhoben noch gespeichert. Der Tag Manager selbst ist eine Cookie-lose Domain und verarbeitet keine personenbezogenen Daten, da er rein der Verwaltung von anderen Diensten in unserem Onlineangebot dient. 

Beim Start des Google Tag Managers stellt der Browser eine Verbindung zu den Servern von Google her.  Diese sind hauptsächlich in den USA zu finden. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über die IP-Adresse eines Nutzers unsere Website aufgerufen wurde. 

Der Tag Manager sorgt für die Auflösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Der Tag Manager greift jedoch nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit dem Tag Manager implementiert werden.

Hosting

Im Rahmen des Hostings unserer Website werden sämtliche im Zusammenhang mit dem Betrieb unserer Website zu verarbeitenden Daten gespeichert. Dies ist notwendig, um den Betrieb der Website zu ermöglichen. Die Daten verarbeiten wir daher entsprechend auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Optimierung unseres Webseitenangebotes. Zur Bereitstellung unseres Onlineauftritts nutzen wir Dienste von Webhosting-Anbietern, denen wir die oben genannten Daten im Rahmen einer Auftragsverarbeitung zur Verfügung stellen.

Hotjar

Unsere Website nutzt den Dienst Hotjar. Hierbei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Hotjar Ltd., Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta ("Hotjar"). 

Wir nutzen Hotjar, um die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und das Angebot und die Erfahrung auf dieser Webseite zu optimieren. Mithilfe der Technologie von Hotjar bekommen wir ein besseres Verständnis von den Erfahrungen unserer Nutzer (z.B. wieviel Zeit Nutzer auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was sie mögen und was nicht etc.) und das hilft uns, unser Angebot am Feedback unserer Nutzer auszurichten. Hotjar arbeitet mit Cookies und anderen Technologien, um Daten über das Verhalten unserer Nutzer und über ihre Endgeräte zu erheben, insbesondere IP Adresse des Geräts (wird während Ihrer Website-Nutzung nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert), Bildschirmgröße, Gerätetyp (Unique Device Identifiers), Informationen über den verwendeten Browser, Standort (nur Land), zum Anzeigen unserer Webseite bevorzugte Sprache. Hotjar speichert diese Informationen in unserem Auftrag in einem pseudonymisierten Nutzerprofil. Hotjar ist es vertraglich verboten, die in unserem Auftrag erhobenen Daten zu verkaufen.

Die Verarbeitung Ihrer Daten basiert dabei auf Ihrer Einwilligung gemäß Art 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. 

Hojar bietet unter https://www.hotjar.com/privacy weitergehende Datenschutzinformationen an.

HubSpot

Anbieter: HubSpot Ireland Limited, 1 Sir John Rogerson's Quay, Dublin, Irland, Muttergesellschaft: HubSpot, Inc. (USA)
Zweck: Webanalyse, Tracking, Lead-Generierung, Kundendienst
Kategorie: Marketing
Empfänger: USA
verarbeitete Daten: IP-Adresse, Angaben zum Website-Besuch, Nutzerdaten
Betroffene: Nutzer:innen
Technologie: JavaScript Aufruf, Cookies
Rechtsgrundlage: Einwilligung, Data Privacy Framework, https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search/participant-detail?id=a2zt0000000TN8pAAG&status=Active
Website: https://www.hubspot.com/
Weitere Informationen:
https://legal.hubspot.com/de/privacy-policy
https://legal.hubspot.com/cookie-policy

Auf unserer Website verwenden wir den Dienst HubSpot zur Durchführung von Marketing-Aktivitäten. HubSpot verwenden wir dabei für unser eigenes Marketing, die Lead-Generierung und für Kundendienstzwecke. 

Hierzu zählen unter anderem das E-Mail-Marketing, welches den Versand von Newslettern sowie automatisierte Mailings regelt, Social Media Publishing und Reporting, Kontaktmanagement wie die Nutzersegmentierung und CRM, Landing Pages und Kontaktformulare. HubSpot verwendet Cookies, um eine Analyse der Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Die verarbeiteten Informationen (z.B. IP-Adresse, der geographische Standort, Art des Browsers, Dauer des Besuchs und aufgerufene Seiten) wertet HubSpot im Auftrag von uns aus, damit wir Reports über den Besuch und die besuchten Seiten generieren können. Mittels HubSpot erfasste Informationen sowie die Inhalte unserer Website werden auf Servern der Service-Provider von HubSpot gespeichert. 

LinkedIn Insight Tag

Anbieter: LinkedIn Ireland Unlimited Company, Irland,  Mutter: LinkedIn Corporation (USA)
Zweck: Conversion-Tracking, Webanalyse
Kategorie: Marketing
Empfänger: EU, USA
verarbeitete Daten: IP-Adresse, Angaben zum Website-Besuch, Online-bezogene Daten
Betroffene: Website Besucher:innen, LinkedIn-Nutzer:innen
Technologie: JavaScript Aufruf, Cookies
Rechtsgrundlage: Einwilligung, Data Privacy Framework, https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search/participant-detail?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active
Website: https://www.linkedin.com/
Weitere Informationen:
https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
https://www.linkedin.com/help/lms/answer/85787 https://www.linkedin.com/help/linkedin/answer/87150/linkedin-marketinglosungen-und-die-datenschutz-grundverordnung-dsgvo-?lang=de

Unsere Website nutzt LinkedIn Insight Tag, einen Webanalysedienst. Durch diesen Dienst werden LinkedIn-Nutzer auf unserer Website erfasst und analysiert. Wir erhalten damit Einblicke in unsere Zielgruppen. Weiters können wir damit die Attraktivität unserer Angebote und Services wie auch den Erfolg von LinkedIn Kampagnen messen. 

LinkedIn Mitglieder haben auch die Möglichkeit, sich gegen LinkedIn Conversion-Tracking zu entscheiden und unter https://www.linkedin.com/psettings/advertising/ Cookies zu blockieren und zu löschen beziehungsweise die demografischen Merkmale zu deaktivieren. In den Einstellungen von LinkedIn gibt es keine separate Opt-out-Option für Drittanbieter-Impressionen oder Click-Tracking für Kampagnen, die auf LinkedIn laufen, da alle zugrunde liegenden Kampagnen die Einstellungen der LinkedIn-Mitglieder respektieren.

Die durch den LinkedIn Insight-Tag erfassten Informationen über die Benutzung unserer Website werden verschlüsselt. LinkedIn anonymisiert die Daten innerhalb von 7 Tagen. Innerhalb von 90 Tagen werden die Daten wieder gelöscht. Wir als Seitenbetreiber erhalten keine personebezogene Daten, lediglich Berichte über demografische Informationen, Informationen rund um die jeweiligen Jobs zu unseren Zielgruppen und die Erfolge von LinkedIn Kampagnen.

Matomo

Auf unserer Website wird zur statistischen Analyse des Nutzerverhaltens und zu Optimierungs- und Marketingzwecken der Webanalysedienst Matomo (www.matomo.org) des Anbieters InnoCraft Ltd., 7 Waterloo Quay PO625, 6140 Wellington, Neuseeland, („Matomo“) eingesetzt.  Bei Matomo handelt es sich um eine Open-Source Software.

Die mit Matomo erhobenen Daten werden auf unseren eigenen Servern gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ob Cookies zum Einsatz kommen, erfahren Sie in unserer Cookietabelle.

Im Rahmen der Reichweitenmessung werden die folgenden Daten verarbeitet: 

Die IP-Adresse wird anonymisiert, bevor sie gespeichert wird. Aus den im Rahmen dieses Dienstes gesammelten Daten können pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. 

Die erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.  

Die Verarbeitung Ihrer Daten basiert auf Ihrer Einwilligung gemäß Art 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Weitere Informationen zum Datenschutz von Matomo erfahren Sie unter https://matomo.org/matomo-cloud-privacy-policy/ sowie https://matomo.org/privacy-policy/ oder https://matomo.org/gdpr-analytics (Englisch). 

Meta-Pixel

Anbieter: Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, Muttergesellschaft: Meta Platforms, Inc. (USA)
Zweck: Webanalyse, Tracking (Conversion)
Kategorie: Marketing
Empfänger: EU, USA
verarbeitete Daten: IP-Adresse, Nutzerdaten, Angaben zum Website-Besuch
Betroffene: Nutzer:innen
Technologie: JavaScript Aufruf, Cookies
Rechtsgrundlage: Einwilligung, Data Privacy Framework, https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search/participant-detail?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active
Website: www.facebook.com
Weitere Informationen: https://de-de.facebook.com/privacy/policy https://de-de.facebook.com/business/help/742478679120153

Auf unserer Website wird zur Analyse, Optimierung und zum wirtschaftlichen Betrieb unseres Onlineangebotes der Dienst Meta-Pixel des sozialen Netzwerkes Facebook eingesetzt.

Mit Hilfe von Meta-Pixel ist es Meta zum einen möglich, die Besucher:innen unserer Website als Zielgruppe für die Darstellung von personalisierten Anzeigen zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir Meta-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Werbungen nur solchen Nutzer:innen anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Websites bestimmt werden) aufweisen, die wir an Meta übermitteln (sog. „Custom Audiences“). Mit Hilfe von Meta-Pixel möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Meta-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer:innen entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe von Meta-Pixel können wir zum anderen die Wirksamkeit der Meta-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, indem wir sehen ob Nutzer:innen nach dem Klick auf eine Meta-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“).

Ihre Handlungen werden dabei in einem oder mehreren Cookies gespeichert. Diese Cookies ermöglichen es Meta Ihre Nutzerdaten (wie IP-Adresse, User-ID) mit den Daten Ihres Facebook-Kontos abzugleichen. Die erhobenen Daten sind für uns anonym und nicht einsehbar und werden nur im Rahmen von Werbeanzeigen nutzbar. Sie können die Verknüpfung mit Ihrem Facebook-Konto verhindern, indem Sie sich ausloggen bevor Sie eine Handlung vornehmen. 

Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Ihnen innerhalb von Facebook angezeigt werden, können Sie die von Meta eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads 

Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte, übernommen.

Piwik Pro / Matomo

Auf unserer Website verwenden wir zur Webanalyse den Dienst Piwik Pro / Matomo des Anbieter Piwik PRO GmbH, Kurfürstendamm 21, 10719 Berlin, Deutschland.

Den Dienst Piwik Pro / Matomo verwenden wir als Analyse- und Kundendatenplattform insbesondere um die Benutzer-Erfahrung zu optimieren, indem wir Ihnen auf Sie zugeschnittene Produkte, Inhalte oder Services anbieten. Wir sammeln im Rahmen dieses Dienstes daher First-Party-Daten über Website-Besucher auf der Grundlage von Cookies, IP-Nummern und sog. Browser-Fingerprints; wir erstellen Benutzerprofile auf der Grundlage des Browserverlaufs und berechnen Metriken in Bezug auf die Website-Nutzung, wie Bounce-Rate, Intensität der Besuche, Seitenaufrufe etc.  Die Analyse erfasst Daten, welche Inhalte, Seiten und Funktionen Sie auf unserer Website nutzen.
Weiter Infos hierzu finden Sie unter: https://piwikpro.de/datenschutz/

Die Verarbeitung Ihrer Daten insbesondere das Tracking im Rahmen dieses Dienstes basiert auf Ihre Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Server-Log-Files

Aus technischen Gründen, insbesondere zur Gewährleistung eines funktionellen und sicheren Internetauftritts verarbeiten wir technisch notwendige Daten über Zugriffe auf unsere Website in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. 

Zu den Zugriffsdaten, die wir verarbeiten gehören:

Diese Daten werden keinen natürlichen Personen zugeordnet und dienen lediglich statistischen Auswertungen sowie zum Betrieb und Verbesserung unserer Website als auch zur Sicherheit und Optimierung unseres Internetangebotes. Eine Übermittlung dieser Daten erfolgt lediglich an unseren Websitehoster. Eine Verbindung oder Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen erfolgt nicht. Falls der Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unserer Website besteht, behalten wir uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen. Die Datenverarbeitung stützt sich dabei auf unser berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung unserer Website.

Die Zugriffsdaten werden kurzfristig nach Erledigung des Zweckes, zumeist nach wenigen Tagen wieder gelöscht, soweit keine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist. Andernfalls werden die Daten bis zur endgültigen Klärung eines Vorfalls aufbewahrt.

Soziale Netzwerke

Wir nehmen die derzeitige Diskussion um den Datenschutz in sozialen Netzwerken sehr ernst, da wir selbst Auftritte in sozialen Netzwerken betreiben um die dort aktiven Nutzer über unser Leistungsangebot zu informieren. Die konkret von uns hierfür genutzten Sozialen Medien werden auf unserer Seite per Logo dargestellt. Diesbezüglich möchten wir festhalten, dass aufgrund der aktuellen Rechtsprechung eine gemeinsame Verantwortung im Sinne des Art 26 DSGVO von uns mit dem jeweiligen Betreiber des sozialen Netzwerkes besteht. Wir haben hierfür die notwendigen Vorkehrungen getroffen, soweit uns dies der Anbieter ermöglicht hat. Die primäre Verantwortung gemäß DSGVO für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im jeweiligen sozialen Netzwerk liegt jedoch beim jeweiligen Anbieter des sozialen Netzwerkes. Im Falle der Geltendmachung von Betroffenenrechten, halten wir fest, dass diese am besten bei den sozialen Netzwerken selbst geltend gemacht werden. Wir als Betreiber treffen keine Entscheidungen hinsichtlich der Verarbeitung von Daten im sozialen Netzwerk. Nur der jeweilige Anbieter hat Zugriff auf die Daten der Nutzer und kann dadurch nur dieser direkt Maßnahmen ergreifen. 

Die Daten der Nutzer können in den sozialen Netzwerken für Werbe- und Marktforschungszwecke verarbeitet werden. Es können u.a. aus diversen Interessen der Nutzer eigene Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können in weiterer Folge dazu verwendet werden, um z.B. zielgerichtete Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der sozialen Medien zu schalten. Zu diesen Zwecken werden vom sozialen Medium auch Cookies verwendet, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Weiters können in diesen Nutzungsprofilen auch Daten zu den Nutzern als Mitglieder der jeweiligen sozialen Medien enthalten sein, sofern sie bei diesen eingeloggt sind.

Für eine detaillierte Beschreibung der jeweiligen Datenverarbeitungen und der Möglichkeiten zum Widerspruch bzw. zum Widerruf verweisen wir auf die Datenschutzerklärung des jeweiligen sozialen Netzwerks.

Eine Auswahl der wichtigsten Anbieter von Sozialen Medien einschließlich ergänzender Informationen finden Sie hier:

Anbieter: Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, Muttergesellschaft: Meta Platforms, Inc. (USA)
Webseite: https://www.facebook.com
Ergänzende Informationen: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data
Gemeinsame Verantwortung: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum
Weitere Datenschutzinformationen: https://www.facebook.com/about/privacy

Im Rahmen dieses Dienstes erfolgt eine Datenübermittlung in die USA bzw. kann eine derartige nicht ausgeschlossen werden. Wir weisen darauf hin, dass mit 10. Juli 2023 die Europäische Kommission einen Angemessenheitsbeschluss zum EU-US-Datenschutzrahmen erlassen hat (Data Privacy Framework). Demzufolge bieten Organisationen bzw. Unternehmen (als Datenimporteure) in den USA, die im Rahmen der Selbstzertifizierungsmöglichkeit des Data Privacy Frameworks in einer öffentlichen Liste registriert sind, ein angemessenes Schutzniveau für die Datenübermittlung. Meta ist im Rahmen des Data Privacy Frameworks zertifiziert: https://www.dataprivacyframework.gov/list

Anbieter: XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland
Webseite: https://www.xing.de
Ergänzende Informationen: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

Anbieter: LinkedIn Ireland, LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland
Webseite: https://www.linkedin.com
Ergänzende Informationen: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Im Rahmen dieses Dienstes erfolgt eine Datenübermittlung in die USA bzw. kann eine derartige nicht ausgeschlossen werden. Wir weisen darauf hin, dass mit 10. Juli 2023 die Europäische Kommission einen Angemessenheitsbeschluss zum EU-US-Datenschutzrahmen erlassen hat (Data Privacy Framework). Demzufolge bieten Organisationen bzw. Unternehmen (als Datenimporteure) in den USA, die im Rahmen der Selbstzertifizierungsmöglichkeit des Data Privacy Frameworks in einer öffentlichen Liste registriert sind, ein angemessenes Schutzniveau für die Datenübermittlung. LinkedIn ist im Rahmen des Data Privacy Frameworks zertifiziert: https://www.dataprivacyframework.gov/list

Anbieter: Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, 94301 California, USA
Webseite: https://www.pinterest.com
Ergänzende Informationen: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy

ACHTUNG! Im Rahmen dieses Dienstes erfolgt eine Datenübermittlung in die USA bzw. kann eine derartige nicht ausgeschlossen werden. Wir weisen darauf hin, dass mit 10. Juli 2023 die Europäische Kommission einen Angemessenheitsbeschluss zum EU-US-Datenschutzrahmen erlassen hat (Data Privacy Framework). Demzufolge bieten Organisationen bzw. Unternehmen (als Datenimporteure) in den USA, die im Rahmen der Selbstzertifizierungsmöglichkeit des Data Privacy Frameworks in einer öffentlichen Liste registriert sind, ein angemessenes Schutzniveau für die Datenübermittlung. Ob der konkrete Anbieter dieses Dienstes bereits zertifiziert ist, findet sich hier: https://www.dataprivacyframework.gov/list 

Anbieter: X Corp., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, 94301 California, USA
Webseite: https://www.twitter.com
Ergänzende Informationen: https://twitter.com/de/privacy

ACHTUNG! Im Rahmen dieses Dienstes erfolgt eine Datenübermittlung in die USA bzw. kann eine derartige nicht ausgeschlossen werden. Wir weisen darauf hin, dass mit 10. Juli 2023 die Europäische Kommission einen Angemessenheitsbeschluss zum EU-US-Datenschutzrahmen erlassen hat (Data Privacy Framework). Demzufolge bieten Organisationen bzw. Unternehmen (als Datenimporteure) in den USA, die im Rahmen der Selbstzertifizierungsmöglichkeit des Data Privacy Frameworks in einer öffentlichen Liste registriert sind, ein angemessenes Schutzniveau für die Datenübermittlung. Ob der konkrete Anbieter dieses Dienstes bereits zertifiziert ist, findet sich hier: https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search 

Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland
Webseite: https://www.google.com
Ergänzende Informationen: https://policies.google.com/privacy

Im Rahmen dieses Dienstes erfolgt eine Datenübermittlung in die USA bzw. kann eine derartige nicht ausgeschlossen werden. Wir weisen darauf hin, dass mit 10. Juli 2023 die Europäische Kommission einen Angemessenheitsbeschluss zum EU-US-Datenschutzrahmen erlassen hat (Data Privacy Framework). Demzufolge bieten Organisationen bzw. Unternehmen (als Datenimporteure) in den USA, die im Rahmen der Selbstzertifizierungsmöglichkeit des Data Privacy Frameworks in einer öffentlichen Liste registriert sind, ein angemessenes Schutzniveau für die Datenübermittlung. Google ist im Rahmen des Data Privacy Frameworks zertifiziert: https://www.dataprivacyframework.gov/list

Anbieter: whatchado GmbH, Möllwaldplatz 4/39, 1040 Wien, Österreich
Webseite:  https://www.whatchado.com
Ergänzende Informationen:  https://www.whatchado.com/de/ueber-uns, https://www.whatchado.com/de/terms/users/

Anbieter: kununu GmbH, einer Tochter der XING SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland
Webseite: https://www.kununu.com/
Ergänzende Informationen: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

SSL Verschlüsselung

Wir verwenden für Ihren Besuch auf unserer Website das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Ob eine einzelne Seite unserer Website verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der Statusleiste Ihres Browsers. Die Nutzung dieses Verfahrens basiert auf unserem berechtigten Interesse am Einsatz geeigneter Verschlüsselungstechniken. 

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert und am Stand der Technik gehalten.

Vimeo

Anbieter: Vimeo Inc., 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA
Zweck: Einbindung von Videoinhalten
Kategorie: Externe Medien
Empfänger: USA
verarbeitete Daten: IP-Adresse, Angaben zum Website-Besuch
Betroffene: Website Besucher
Technologie: JavaScript Aufruf, Cookies
Rechtsgrundlage: Einwilligung
Website: https://www.vimeo.com
Weitere Informationen: https://vimeo.com/privacy (in Englisch)

ACHTUNG! Im Rahmen dieses Dienstes erfolgt eine Datenübermittlung in die USA bzw. kann eine derartige nicht ausgeschlossen werden. Wir weisen darauf hin, dass mit 10. Juli 2023 die Europäische Kommission einen Angemessenheitsbeschluss gemäß Art 45 Absatz 1 DSGVO zum EU-US-Datenschutzrahmen erlassen hat (Data Privacy Framework). Demzufolge bieten Organisationen bzw. Unternehmen (als Datenimporteure) in den USA, die im Rahmen der Selbstzertifizierungsmöglichkeit des Data Privacy Frameworks in einer öffentlichen Liste registriert sind, ein angemessenes Schutzniveau für die Datenübermittlung. Ob der konkrete Anbieter dieses Dienstes bereits zertifiziert ist, findet sich hier: https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search 

Auf unserer Website werden Videos der Plattform Vimeo eingebunden.

Wenn Sie die mit einem Vimeo Plugin versehene Internetseiten unseres Online-Angebotes aufrufen, wird eine Verbindung zu den Vimeo-Servern hergestellt und dabei das Plugin dargestellt. Hierdurch wird an den Vimeo-Server Ihre IP-Adresse übermittelt, sowie die Information welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Vimeo eingeloggt, ordnet Vimeo diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plugins wie z.B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Website aus ihrem Vimeo-Benutzerkonto abmelden.

Wenn Sie die Übermittlung und Speicherung von Daten über Sie und Ihr Verhalten auf unserer Webseite durch Vimeo unterbinden wollen, müssen Sie sich bei Vimeo ausloggen und zwar bevor Sie unsere Seite besuchen.

Webcare

Anbieter: DataReporter GmbH, Zeileisstraße 6, 4600 Wels, Österreich
Zweck: Consent Management
Kategorie: Technisch Erforderlich
Empfänger: EU, AT
verarbeitete Daten: IP-Adresse, Consent Daten
Betroffene: Nutzer:innen
Technologie: JavaScript Aufruf, Cookies, Swarmcrawler
Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse, Einwilligung (Swarmcrawler zur Auswertung von Suchergebnissen)
Website: https://www.datareporter.eu/
Weitere Informationen: https://www.datareporter.eu/de/privacystatement.html

Auf unserer Website setzen wir zum Consent Management das Tool Webcare ein. Webcare erfasst und speichert die Entscheidung der jeweiligen Nutzer:innen unserer Website. Durch unseren Consent Banner wird gewährleistet, dass statistische und marketingtechnische Technologien wie Cookies oder externe Tools erst dann gesetzt bzw. gestartet werden, wenn der/die Nutzer:in die ausdrückliche Einwilligung zur Nutzung erklärt hat.

Wir speichern dafür Informationen, inwieweit der/die Nutzer:in die Verwendung von Cookies bestätigt hat. Die Entscheidung des/der Nutzer:in ist dabei jederzeit widerrufbar, indem die Einstellung zu den Cookies aufgerufen und die Einwilligungserklärung verwaltet wird. Bestehende Cookies werden nach Widerruf der Einwilligung gelöscht. Für die Speicherung der Information über den Status der Einwilligung des/der Nutzer:in wird ebenfalls ein Cookie gesetzt, auf das in den Cookie Details hingewiesen wird. Weiters wird für den Aufruf dieses Dienstes die IP-Adresse des/der jeweilige(n) Nutzer:in an Server von DataReporter übertragen. Die IP-Adresse wird dabei weder gespeichert noch mit irgendwelchen anderen Daten des/der Nutzer:in in Verbindung gebracht, sie wird lediglich für die korrekte Ausführung des Services verwendet.

Mit Hilfe von Webcare wird unsere Website regelmäßig auf datenschutzrechtlich relevante Technologien untersucht. Diese Untersuchung wird nur bei jenen Nutzer:innen durchgeführt, welche ausdrücklich eine Einwilligung (zu Statistik- oder Marketingzwecken) erklärt haben. Die Suchergebnisse der Nutzer:innen werden in anonymisierter Form und lediglich auf Technologien bezogen von Webcare ausgewertet und für die Erfüllung unserer Informationspflichten verwendet. Für den Start der Swarmcrawler Technologie wird ein Request an unsere Server abgesetzt und zum Zweck der Datenübertragung die IP-Adresse des/der Nutzer:in übertragen. Es werden dabei Server ausgewählt, welche sich in geographischer Nähe zum jeweiligen Standort des/der Nutzer:in befinden. Es ist davon auszugehen, dass für Nutzer:innen innerhalb der EU auch ein Server mit Standort innerhalb der EU gewählt wird. Die IP Adresse des/der Nutzer:in wird nicht aufbewahrt und unmittelbar nach Ende der Kommunikation wieder entfernt.

YouTube

Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Muttergesellschaft: Google LLC (USA)
Zweck: Einbindung von Videoinhalten, Erfassung von Statistikdaten
Kategorie: Statistik
Empfänger: EU, USA
verarbeitete Daten: IP-Adresse, Angaben zum Website-Besuch, Nutzerdaten
Betroffene: Nutzer:innen
Technologie: JavaScript Aufruf, Cookies, Device-Fingerprinting, Local Storage
Rechtsgrundlage: Einwilligung, Data Privacy Framework, https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search/participant-detail?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
Website: https://www.youtube.com
Weitere Informationen: https://www.youtube.com/intl/ALL_at/howyoutubeworks/user-settings/privacy/
https://policies.google.com/privacy
https://safety.google/intl/de/principles/
https://support.google.com/youtube/answer/10364219?hl=de

Auf unserer Website nutzen wir den Dienst YouTube, um externe Videos einzubinden.

Wir haben bei YouTube den erweiterten Datenschutzmodus aktiviert. Dieser Modus bewirkt laut YouTube, dass YouTube keine Informationen über die Besucher auf dieser Website speichert, bevor diese sich ein Video ansehen. Die Weitergabe von Daten an YouTube-Partner wird durch den erweiterten Datenschutzmodus jedoch nicht ausgeschlossen.

Sobald ein YouTube-Video auf unserer Website gestartet wird, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dadurch erhält YouTube Kenntnis davon, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube dadurch, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies kann durch Ausloggen aus Ihrem Account verhindert werden.

Des Weiteren kann YouTube nach Starten eines Videos verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerät speichern oder vergleichbare Technologien (z. B. Device-Fingerprinting) nutzen. YouTube verwendet weiters auch den Local Storage auf Ihrem Endgerät. Auf diese Weise kann YouTube Informationen über Besucher dieser Website erhalten. Diese Informationen werden u. a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen.

XII. Testimonials

Hier finden Sie Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Unterstützungstätigkeit, nämlich zur Bereitstellung von Aussagen über GBO und die Produkte von GBO, sowie von Fotos,  mit dem Ziel durch die diesbezügliche Veröffentlichung in nationalen und internationalen Print- und Online-Medien oder jedem anderen Veröffentlichungsmedium, das Unternehmen, sowie die Produkte und Dienstleistungen von GBO zu fördern (=“Ziel“).

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, und zwar Titel, Vorname, Nachname, Berufsbezeichnung, Arbeitgeber und Unternehmensstandort, die Sie uns bekannt gegeben haben, sowie Ihre Aussagen und Fotos, im Rahmen und Ausmaß der oben angeführten Unterstützungstätigkeit (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO). Ihre Einwilligung erteilen Sie durch Unterfertigung der freiwilligen Einverständniserklärung.

Die Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist freiwillig. Die Nichtbereitstellung dieser Daten hat keine nachteiligen oder sonstigen Auswirkungen für Sie; insbesondere gibt es keine gesetzlichen oder vertraglichen Pflichten diese Einwilligung zu tätigen.

Die personenbezogenen Daten werden nur solange aufbewahrt, wie dies als notwendig erachtet wird, um das genannte Ziel zu verfolgen und wie dies nach anwendbarem Recht zulässig ist (gesetzliche Aufbewahrungsfristen). Die personenbezogenen Daten werden, solange gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen oder Verjährungspflichten potenzieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind, gespeichert.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit per E-Mail an marketing@at.gbo.com oder mittels Brief an Greiner Bio-One GmbH, Marketing-Abteilung, Bad Haller Straße 32, 4550 Kremsmünster, Österreich widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

XIII. Allgemeine Betroffenenrechte

Wir möchten Sie darüber informieren, dass Sie das Recht haben,

Weiters haben Sie Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art 77 DSGVO):

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Österreichische Datenschutzbehörde
Barichgasse 40-42, 1030 Wien, Österreich
Tel.: +43 1 52 152-0, dsb@dsb.gv.at

Alle anderen Datenschutzbehörden in den jeweiligen EU-Mitgliedsstaaten sind unter folgendem Link zu finden http://ec.europa.eu/justice/article-29/structure/data-protection-authorities/index_en.htm

Wir weisen darauf hin, dass im Falle der Nicht-Bereitstellung von personenbezogenen Daten bzw im Falle Ihres Widerrufes die Erfüllung der (vertraglichen) Pflichten durch GBO erschwert oder unter Umständen sogar verunmöglicht wird.

Sie können uns wie folgt kontaktieren: 

Land           Verantwortlicher                                                 Kontakt                       
Österreich         Greiner Bio-One GmbH, Bad Haller Str. 32, 4550 Kremsmünster      office@at.gbo.com
Österreich         Greiner Bio-One GmbH, Gewerbepark 2, 4261 Rainbach im Mühlkreis      office@at.gbo.com   
Österreich         Greiner Bio-One GmbH, Division Diagnostics, Gewerbepark 2, 4261 Rainbach im Mühlkreis      office.dx@gbo.com                
Deutschland        Greiner Bio-One GmbH, Maybachstraße 2, 72636 Frickenhausen       info@de.gbo.com                   
Belgien            Greiner Bio-One nv/sa, Leuvensesteenweg 248-D, 1800 Vilvoorde    info@be.gbo.com                        
Schweiz            Greiner Bio-One VACUETTE Schweiz GmbH, Neumarkt 2, 9001 St. Gallen      office@ch.gbo.com
Spanien            Greiner Bio-One España, S.A.U, Av. Somosierra 22, 2ª planta, nave G, 28703 San Sebastian de los Reyes (Madrid)  info@es.gbo.com
Portugal            Vacuette Portugal S.A., Avenida José Ramos Maia, n.º 220 C Touguinhó
4480-575 Vila do Conde  
info@vacuette.pt
Italien            Greiner Bio-One Italia S.r.l., Via Roma 74, 20051 Cassina de Pecchi  office@it.gbo.com         
Frankreich         Greiner Bio-One SAS, 3 à 7 avenue du Cap Horn, 91941 Courtaboeuf accueil.france@gbo.com                
Niederlande        Greiner Bio-One B.V., Albert Einsteinweg 16, 2408 AR Alphen a/d Rijn info@nl.gbo.com      
Ungarn             Greiner Bio-One Hungary Kft., Fertösor 7, 9200 Mosonmagyaróvár   office@hu.gbo.com                 
Großbritannien     Greiner Bio-One Ltd., Unit 2, Pear Tree Way, GL10 3XG U.K. Stonehouse, Gloucestershire                info@uk.gbo.com
Schweden     VIGMED AB, Kungsgatan 6, 252 21 Helsingborg                info@vigmed.com
China Mainland Greiner Bio-One Shanghai Co., Ltd., Room 313, No. 518 Shenchang Road Minhang District, 201106 Shanghai   info@cn.gbo.com
China Mainland Greiner Bio-One Suns Co., Ltd., No. 6, Guang'anmen Nei Street Xicheng District, Beijing   office@cn.gbo.com
China Mainland Greiner Bio-One Suns Co., Ltd. (Guangzhou Office), Room 35A, 10th Floor China International Center (Bld. B) No. 33 Zhongshan Third Road Yuexiu District, 510055 Guangzhou   office@cn.gbo.com
Indien Greiner Bio-One India Pvt. Ltd., 1127, Eleventh floor,Tower A, The I-thum, A-40, Sector 62, 201301 Noida                sales@gboindia.com
Indonesien Greiner Bio One Indonesia KPPA, Signature Park Grande Tower Light Office Unit No.3 Jl. Letjen MT. Haryono Kav 20 RT 004 RW 001 Cawang, Kramat Jati, Jakarta Timur, 13630 DKI Jakarta                office@id.gbo.com
Japan Greiner Bio-One Co. Ltd., Akasaka 2-17-44 Fukuyoshizaka Building 2F Minato-Ku, 107-0052 Tokyo                sales.jp@gbo.com
Thailand Greiner Bio-One Thailand Ltd., 700 / 172 Moo. 1 Amata Nakorn Industrial Estate Tambon Bankao Amphur Phanthong, 20160 Chonburi                office@th.gbo.com
Türkei Greiner Bio-One Turkey Laboratuvar Ürünleri LTD. ŞTİ, Küçükbakkalköy Mah. Vedat Günyol Cad. Flora Residence No 1 Kat 23 / 2313, 34758 Ataşehir                office@tr.gbo.com
Vereinigte Staaten von Amerika Greiner Bio-One North America Inc., 4238 Capital Drive Monroe, 28110 North Carolina                office@us.gbo.com
Brasilien Greiner Bio-One Brasil Produtos Medicos Hospitalares Ltda, Rua Affonso Pansan, 1967 Vila Bertini CEP 13.473-620, Americana - Sao Paulo                office@br.gbo.com
Vereinigte Arabische Emirate Greiner Bio-One MEA FZ-LLC, Dubai Science Park (DSP) Towers – South, Office 805S, Dubai

XIV. Aktualität dieser Datenschutzerklärung

Durch Weiterentwicklungen oder aufgrund geänderter gesetzlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit anzupassen. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit hier auf dieser Seite von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Als PDF herunterladen