DATENSCHUTZERKLÄRUNG

ALLGEMEINES/VERANTWORTLICHER

INFORMATIONEN GEM. ART. 13 DSGVO

Mittels dieser Datenschutzerklärung möchten die Unternehmen der Resch&Frisch Gruppe– nachfolgend RESCH&FRISCH genannt - die Leser und Benutzer dieser Internetseite (Nutzer) über Art, Umfang und Zweck der verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. 

Ferner werden betroffene Personen/Nutzer mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt. Wir wissen, dass Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren Daten sehr wichtig ist und schätzen Ihr Vertrauen, dass die Unternehmen der Resch&Frisch Gruppe gewissenhaft mit diesen Daten umgehen.

Verantwortlicher iSd Art. 24 DSGVO

Verantwortlicher der Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO ist das jeweilige Unternehmen der Resch&Frisch Gruppe.

Datenschutzbeauftragter gem. Art. 37 ff DSGVO

Bei Resch&Frisch handelt es sich um ein privatwirtschaftliches Unternehmen. Zum Schutz Ihrer Daten hat Resch&Frisch folgenden Datenschutzbeauftragten benannt:

ÖSTERREICH:

Herr Ronald Kopecky
KOMDAT Datenschutz GmbH
Linzerstrasse 74
4614 Marchtrenk
Tel.: +43 / 7243 / 54300
www.komdat.at
office@komdat.at

DEUTSCHLAND:

Herr Jürgen Recha
interev GmbH
Robert-Koch-Straße 55
30853 Langenhagen
Tel.: +49 / 511 / 89798410
www.interev.de
mail@interev.de

Betroffenenrechte

Sie haben gemäß Datenschutz-Grundverordnung umfassende Rechte, wie:
• Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
• Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
• Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
• Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
• Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO)
• Recht auf Widerruf einer Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)
• Beschwerderecht (Art. 77 DSGVO)

Zur Wahrnehmung ihrer Rechte, wenden Sie sich bitte an
• per E-Mail an: datenschutz@resch-frisch.com *
• durch Verwendung unseres Web-Formulars

*Bitte amtliche Ausweiskopie beifügen.
Ohne vorherige erfolgreiche Identitätsfeststellung, können wir Betroffenenbegehren nicht bearbeiten. Aus diesem Grund ersuchen wir Sie, die Identitätsfeststellung entsprechend zu unterstützen.
Wenn Sie zur Auffassung gelangen, dass die Verarbeitung ihrer Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt oder ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der zuständigen österreichischen oder deutschen Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien. 

Datenübermittlung/Datenübertragung

Datenübermittlung an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

RESCH&FRISCH kann ihre personenbezogenen Daten an Lieferanten/Dienstleister (zB Payment-Provider) weitergeben, die in unserem Auftrag und gemäß unseren Anweisungen Dienstleistungen erbringen. 

RESCH&FRISCH kann Ihre personenbezogenen Daten auch an unsere verbundenen Unternehmen und Partner weitergeben. Ihre Daten können insbesondere mit der Resch&Frisch Holding und ihren Vertriebstöchtern geteilt werden, da die Resch&Frisch Holding GmbH Dienstleistungen für die Vertriebstöchter erbringt.
Darüber hinaus kann RESCH&FRISCH ihre personenbezogenen Daten offenlegen, wenn wir dazu gesetzlich, rechtlich oder behördlich verpflichtet sind oder wenn wir der Ansicht sind, dass eine Offenlegung notwendig oder angemessen ist, um physische Schäden oder finanzielle Verluste zu vermeiden.

RESCH&FRISCH behält sich das Recht vor, personenbezogene Daten, die wir über Sie haben, zu übertragen, wenn wir unsere Geschäftstätigkeit oder Vermögenswerte ganz oder teilweise verkaufen oder übertragen (einschließlich im Falle einer Umstrukturierung, Auflösung oder Liquidation).

Datenübertragung

RESCH&FRISCH kann ihre personenbezogenen Daten auch in Länder außerhalb des Landes übertragen, in dem die Informationen ursprünglich gesammelt wurden. In diesen Ländern gelten möglicherweise nicht dieselben Datenschutzgesetze wie in dem Land, in dem Sie die personenbezogenen Daten ursprünglich angegeben haben. Wenn wir Ihre Daten in andere Länder übertragen, schützen wir diese Daten wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, und diese Übertragungen unterliegen dem jeweils geltenden Recht.
Die Länder, an die wir die personenbezogenen Daten weitergeben befinden sich

Wenn wir personenbezogene Daten aus der Europäischen Union an Länder oder internationale Organisationen außerhalb der Europäischen Union übermitteln, erfolgt die Übertragung auf der Grundlage:

In Ausnahmefällen kann eine Datenübertragung auch auf Grundlage des Art. 49 DSGVO erfolgen:

Datenerhebung und Verarbeitung

 

Online Kontaktformular

Mittels Kontaktformular können Sie Anfragen, Anregungen und Wünsche an uns richten. Um uns kontaktieren zu können ist es erforderlich, dass Sie uns Ihre Daten übermitteln.
Weiters ist von Ihnen ein Text im entsprechenden Feld zu verfassen.
Sie nehmen zur Kenntnis, dass die vorgenannten Daten von uns zum Zweck der Bearbeitung bzw. Beantwortung Ihres Anliegens verarbeitet und ggf innerhalb der Resch&Frisch Unternehmensgruppe übermittelt werden. Ohne Angabe dieser Informationen können wir Ihr Anliegen nicht bearbeiten.
Rechtsgrundlagen:

Speicherdauer:

Webshop

Um Waren im Webshop zu bestellen, ist im Vorfeld eine Registrierung erforderlich. Bei der Registrierung im Webshop sind die mit * versehenen Felder (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefon, Straße Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Land, Geburtsdatum) verpflichtend zu befüllen. Optional können Sie einen Firmennamen angeben bzw eine Anmeldung zum Newsletter abgeben. Weiters ist ein Passwort durch Sie zu vergeben. 

Zur Absicherung unseres Webshops verwenden wir im Rahmen einer Registrierung das Double-Opt-In-Verfahren.

Sie nehmen zur Kenntnis, dass die Daten vom jeweiligen Unternehmen der RESCH&FRISCH Gruppe zum Zweck der Bestellabwicklung verarbeitet werden. 

Um im Webshop bestellen zu können sind Ihre E-Mail-Adresse sowie das im Zuge der Registrierung von Ihnen gewählte Passwort anzugeben. Sie nehmen zur Kenntnis, dass die Produkte, die Sie bestellt haben, sowie der Betrag Ihrer Bestellung von den jeweiligen Unternehmen der RESCH&FRISCH Gruppe zum Zweck der Abwicklung Ihrer Bestellung verarbeitet werden.
Rechtsgrundlagen:

Speicherdauer:

Liebherr-Bestellung

Um eine Liebherr Bestellung aufgeben zu können, müssen Sie zuerst in den mit * gekennzeichneten Feldern (Anrede, Vornamen, Nachnamen, Postleitzahl, Ort, Straße, Land, E-Mail-Adresse sowie Telefonnummer) Informationen eingeben. Optional kann der Titel durch Sie angegeben werden.
Sie nehmen zur Kenntnis, dass die obig angeführten Daten vom Unternehmen der RESCH&FRISCH Gruppe zum Zweck der telefonischen Kontaktaufnahme durch das jeweilige Unternehmen der RESCH&FRISCH Gruppe verarbeitet werden.
Rechtsgrundlagen:

Speicherdauer:

Gewinnspiele

Auf der Website www.resch-frisch.com finden sich häufig auch diverse Gewinnspiele.
Sie nehmen ausdrücklich zur Kenntnis, dass die von Ihnen im Rahmen der Anmeldung zum Gewinnspiel bekanntgegebenen personenbezogen Daten von veranstaltenden Unternehmen zum Zwecke der Gewinnerlosung und Kontaktaufnahme (im Falle eines Gewinnes) werden.
Die Daten, werden nach Durchführung des Gewinnspiels gelöscht, sofern keine Rechtsvorschrift Gegenteiliges vorsieht.
Rechtsgrundlagen:

Speicherdauer:

Bestandskunden-Marketing - Werbung per E-Mail

 Falls wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf unserer Waren erhalten haben, verarbeiten wir Ihre E-Mail-Adresse, um für weitere Waren zu werben.
Rechtsgrundlage:
• Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO
• Unser berechtigtes Interesse ist dabei das Direktmarketing
Speicherdauer:
• Bis zum Widerruf
Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke des E-Mail-Marketings einzulegen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten sodann nicht mehr zu diesem Zweck verarbeiten. Für den Widerspruch können Sie unser Web-Formular verwenden oder sich an uns per E-Mail an datenschutz@resch-frisch.com wenden.

Umfragen

Es werden temporär diverse Umfragen durchgeführt. Sie nehmen zur Kenntnis, dass um an der Umfrage teilnehmen zu können von Ihnen Alter, Geschlecht, E-Mail-Adresse, Postleitzahl und Land erhoben und vom jeweiligen Unternehmen der RESCH&FRISCH Gruppe zum Zweck der Verbesserung des Kundenservices, Gestaltung neuer und Verbesserung bestehender Produkte etc. verwendet werden.

Für die Umfrage nutzen wir das Online-Umfragetool SurveyMonkey, das durch die SurveyMonkey Europe mit Sitz in 2 Shelbourne Buildings, Second Floor, Shelbourne Road, Dublin 4, Ireland angeboten wird („SurveyMonkey“). 

Achtung – Datenübermittlung in die USA (unsicheres Drittland)
Ausdrücklich möchten wir Sie darauf hinweisen, dass SurveyMonkey sich das Recht vorbehält, Informationen und Auswertungen zu eigenen Zwecken zu erheben, zu verarbeiten, zu benutzen und weiterzuleiten. Dazu werden insbesondere Cookies, Ad Tracking und IP-Adressen genutzt bzw. erfasst. SurveyMonkey behält sich auch das Recht zur Weitergabe dieser Informationen an Dritte vor, auch in andere Länder und die USA. Näheres hierzu finden Sie in den entsprechenden Passagen der Datenschutzerklärung von SurveyMonkey.

Wir weisen Sie auch besonders darauf hin, dass SurveyMonkey kein 'Do not track' unterstützt, also eine Verfolgung der Nutzer stattfinden kann.

Wenn Sie an dieser Umfrage teilnehmen, stimmen Sie zu, dass Daten von Ihnen wie IP- Adresse, Name und andere von ihnen, im Rahmen der Umfrage eingegebenen Daten, auf den Servern von SurveyMonkey gespeichert werden. Die dann geltenden Datenschutzbedingungen von SurveyMonkey sind unter https://de.surveymonkey.net/mp/policy/privacy-policy/ abzurufen.
Rechtsgrundlagen:

Speicherdauer:

Newsletter / Mittagsmenüplan

Sie können ihre Einwilligung zur Zusendung von diversen Newslettern erteilen.
RESCH&FRISCH bedient sich dazu zweckgebunden unterschiedliche System:

BREVO

MailGun

Bei der Registrierung im Webshop können Sie durch Anklicken der Checkbox im entsprechenden Feld („Für Newsletter anmelden“) in die Zusendung von Newslettern einwilligen. Weiters können Sie der Zusendung von Newslettern auch unabhängig von einer Registrierung für den Webshop einwilligen. In diesem Fall sind Anrede, Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse bekannt zu geben. 

Sie willigen ein, dass die zuvor genannten personenbezogenen Daten vom jeweiligen Unternehmen der RESCH&FRISCH Gruppe zum Zweck der Zusendung von Informationen über Angebote, Produktinnovationen, Gewinnspielen verarbeitet werden.

Einwilligung zum Erhalt von E-Mail-Informationen
Sie nehmen ausdrücklich zur Kenntnis, dass die von Ihnen im Rahmen der Anmeldung zum Newsletter oder Menüplan bekanntgegebenen personenbezogen Daten vom jeweiligen Unternehmen der RESCH&FRISCH Gruppe als datenschutzrechtlicher Verantwortlicher iSd Art. 4 Z 7 DSGVO im Rahmen der oben angeführten Zwecke zur Zusendung von Informationen, verarbeitet werden.
Rechtsgrundlagen:

Speicherdauer:

Informationen zu MailGun US-Anbieter)
Versanddienstleisters Mailgun Technologies, 112 E Pecan St. 1135, San Antonio (USA).
Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs 1 lit a DSGVO.
Ihre bei der Newsletter Anmeldung gespeicherten Daten (Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung), werden auf Servern der Mailgun Technologies übertragen und dort gespeichert.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Mailgun finden Sie unter: https://www.mailgun.com/de/rechtliches/datenschutzerklaerung/ 

Double-Opt-In und Protokollierung
Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden.
Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. 

Statistische Erhebung und Analysen
Im Rahmen des Aufrufs des Newsletters werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt.

Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletter-Empfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch nicht unser Bestreben einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden

Newsletter  -Tracking
Unsere Newsletter enthalten sogenannte Zählpixel (Web-Bugs), anhand derer wir erkennen können, ob und wann eine E-Mail geöffnet wurde und welchen Links in der E-Mail von dem personalisierten Empfänger gefolgt wurde. Diese Daten werden von uns gespeichert, damit wir unsere Newsletter optimal auf die Wünsche und Interessen unserer Abonnenten ausrichten können. Demnach werden die somit erhobenen Daten genutzt, um personalisierte Newsletter an den jeweiligen Empfänger zu versenden. Um Ihre diesbezügliche Einwilligung bitten wir Sie an gegebener Stelle wie folgt: "Einwilligung zum Newsletter laut DSGVO." Mit dem Widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletters, wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking widerrufen.

Bouncer
Vor dem Versand unserer Newsletter nutzen wir ein Emailverifizierungsprogramm der Firma Bouncer Sp. z.o.o (LTD) Cypriana Kamila Norwida 24/1, 50-374 Wrocław, Poland (“Bouncer”). Dieses Programm prüft vor Versand unserer Newsletter, ob es die hinterlegten Emailadressen tatsächlich gibt um einen unnötigen Versand und die dadurch entstehenden Kosten zu verhindern. Die von Ihnen zwecks Newsletterbezug eingegebenen E-Mail-Adressen werden zum Zwecke der Emailverifizierung auf den Servern von Bouncer für maximal 60 Tage gespeichert. Diese Server befinden sich innerhalb der EU.

Wenn Sie keine Analyse durch Bouncer wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie Ihre Einwilligung auch jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an die in unserem Impressum angegebene Adresse widerrufen.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten E-Mail-Adressen werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von Bouncer gelöscht (sofern Sie dies nicht bereits sind). Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von Bouncer unter: Privacy Policy - Bouncer (usebouncer.com).

Wir haben mit Bouncer einen entsprechenden Auftragsdatenverarbeitungsvertrag abgeschlossen, in dem wir Bouncer verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen.

Freunde werben

Um Freunde zu werben, müssen Sie zuerst in den mit * gekennzeichneten Pflichtfeldern Ihre Anrede, Vornamen, Nachnamen, Postleitzahl, Ort, Straße, Land, E-Mail-Adresse sowie Telefonnummer eingeben. Optional kann der Titel durch Sie angegeben werden. Weiters sind Anrede, Vornamen, Nachnamen, Postleitzahl, Ort, Straße, Land, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Bestellung des Freundes/der Freundin, welchen Sie werben, bekanntzugeben.

Sie erklären hiermit ausdrücklich, dass Sie, bevor Sie dem Unternehmen der RESCH&FRISCH Gruppe die personenbezogenen Daten Ihres Freundes/Ihrer Freundin bekannt gegeben haben, dessen/deren ausdrückliche Einwilligung hierzu eingeholt haben.

Sie nehmen zur Kenntnis, dass die obig angeführten Daten vom Unternehmen der RESCH&FRISCH Gruppe zum Zweck der telefonischen Kontaktaufnahme durch das jeweilige Unternehmen der RESCH&FRISCH Gruppe verarbeitet werden.

Rechtsgrundlagen:

Speicherdauer:

Ofen Registrierung

Zur Verbesserung des Kundenservice, im Zusammenhang mit Ihrem RESCH&FRISCH Backofen, können Sie ihren Ofen registrieren. Sie nehmen zur Kenntnis, dass um die Registrierung durchführen zu können von Ihnen Anrede, Vorname, Nachname, Postleitzahl, Ort, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Rechnungsnummer erhoben und vom jeweiligen Unternehmen der RESCH&FRISCH Gruppe verarbeitet werden. 

Rechtsgrundlagen:

Speicherdauer:

Reklamationsmanagement

Im Rahmen einer Reklamationsbehandlung erheben und speichern wir Ihre Daten und leiten diese ggf weiter. Eine Nichtbereitstellung dieser Daten kann zur Folge haben, dass die Reklamation nicht abgewickelt werden kann. 

Teilweise bedienen wir uns externer Dienstleister mit Sitz im europäischen Wirtschaftsraum, um Ihre Daten zu verarbeiten. Diese Dienstleister wurden von uns sorgfältig ausgewählt, schriftlich beauftragt und sind an unsere Weisungen gebunden. Die Dienstleister werden diese Daten nicht an Dritte weitergeben, sondern sie nach Vertragserfüllung und dem Abschluss gesetzlicher Speicherfristen löschen, soweit Sie nicht in eine darüberhinausgehende Speicherung eingewilligt haben.

Wir übermitteln personenbezogene Daten aus diesem Verfahren ggf. an unseren Rechtsanwalt und das zuständige Gericht. Dies erfolgt, entsprechend den gesetzlichen Anforderungen, soweit es zur Wahrung unserer berechtigten Interessen und der berechtigten Interessen Dritter erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.
Rechtsgrundlagen:

Speicherdauer:

Bewerbungen

Sie stimmen mit der Übermittlung Ihrer Bewerbung an RESCH&FRISCH ausdrücklich zu, dass das jeweils zuständige Unternehmen der RESCH&FRISCH Gruppe Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und berechtigt ist, diese Daten innerhalb der Unternehmen der RESCH&FRISCH Gruppe zu übermitteln, zu verarbeiten und zu verwenden. Die Weitergabe, Verarbeitung und Verwendung beschränken sich auf die Zwecke der Personalsuche und Personaladministration. 

Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn Sie ihre Bewerbungsunterlagen auf elektronischem Wege, beispielsweise per E-Mail oder über unser Karriere-Portal, übermittelt haben. 

Sollte aus der Bewerbung ein Anstellungsvertrag entstehen, werden ihre übermittelten Daten unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften weiterverarbeitet.

Sollte jedoch kein Anstellungsvertrag entstehen, werden ihre Bewerbungsunterlagen nach Ablauf einer 6-monatigen Aufbewahrungsfrist rechtskonform gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen entgegenstehen. 

Im Rahmen von Bewerbungsverfahren nutzen wir ein Tool der Firma eRecruiter GmbH (eRecruiter GmbH, Am Winterhafen 4, A-4020 Linz, Universitätsring 8/Stg. II/1A, Österreich). Ihre Bewerbung wird auf deren Server umgeleitet. Es gelten insoweit die Datenschutzbedingungen der eRecruiter GmbH, die unter https://www.erecruiter.net/nutzungsbedingungen-datenschutz/ zu finden sind. 

Sie können die Zustimmung jederzeit widerrufen. Nach einem Widerruf ist eine Weitergabe, Verarbeitung oder Verwendung unzulässig. Ferner haben Sie das Recht, Auskunft über oder eine Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Rechtsgrundlagen:

Speicherdauer:

PitchYou & What’s APP (Bewerbungen per Whatsapp)
Sie haben auch die Möglichkeit, eine Bewerbung per PitchYou abzugeben. Bei PitchYou handelt es sich um einen Service-Anbieter aus Deutschland – die SBB Software und Beratung GmbH, Bahnhofstrasse 7, D-95119 Naila sowie um ein Tool, welches auf WhatsApp Business aufbaut. 

Im Bewerbungs-Chat werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben. Diese benötigen wir, um Sie in den Auswahlprozess eingliedern zu können. Ohne diese Daten können wir keinen Auswahl-/Bewerbungsprozess starten.

Die Nutzung von PitchYou erfolgt auf Basis ihrer freiwilligen Einwilligung. Diese können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. 

Anleitung Widerruf:
Schreiben Sie einfach den Wortlaut „/stop“ in den Chat.
Ergänzende Informationen zum Datenschutz von PitchYou finden Sie unter https://www.pitchyou.de/pitchyou-dsgvo.
Wenn Sie im Verlauf der Bewerbungsphase vorzeitig abbrechen, werden die bis dahin erhobenen Daten spätestens nach 24 Stunden automatisch gelöscht. Ansonsten gelten die unter dem Punkt „Bewerbung“ genannten Speicherfristen.

Rechtsgrundlagen:

Speicherdauer:

Messen/Ausstellungen

 
Auf Messen erheben die Unternehmen der Resch & Frisch Gruppe personenbezogene Daten zum Zwecke einer nachfolgenden Kontaktaufnahme im Rahmen der bei der Messe besprochenen Themen.

Rechtsgrundlagen:

Speicherdauer:

Server-Log

 
Beim Aufrufen dieser Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

Die Möglichkeit, diese Daten auf der Rechtsgrundlage nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO für Zwecke wie

Speicherdauer:

Cookies, Third-Party-Tools und Social Media

 
Ergänzende Information zu Cookies, Third-Party-Tools und von uns verwendeten social-media-Inhalten erfahren Sie unter:
https://www.resch-frisch.com/cookie-policy.html


Über Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch einer Webseite mit Hilfe Ihres Browsers auf Ihrem Rechner, Tablet-Computer oder Smartphone abgelegt werden. Diese Dateien richten keinerlei Schaden an und dienen lediglich der Wiedererkennung des Webseiten-Besuchers. Bei Ihrem nächsten Aufruf der Webseite mit demselben Endgerät können die in Cookies gespeicherten Informationen in weiterer Folge entweder an die Webseite („First Party Cookie“) oder an eine andere Webseite, zu der das Cookie gehört („Third Party Cookie“), zurückgesandt werden.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass das Speichern von Cookies generell verhindert wird bzw. Sie jedesmal gefragt werden, ob Sie mit dem Setzen von Cookies einverstanden sind. Einmal gesetzte Cookies können Sie jederzeit wieder löschen. Wie das funktioniert, finden Sie in der Hilfe-Funktion Ihres Browsers. Eine Erklärung für die Browser Firefox, Microsoft Internet Explorer und Google Chrome finden Sie unter diesem Link: http://www.meine-cookies.org/cookies_verwalten/index.html.

Erforderlich

Technisch notwendige Cookies dienen dazu, um den technischen Betrieb einer Webseite zu ermöglichen und diese für Sie funktional nutzbar zu machen. Die Nutzung erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses eine technisch einwandfreie Webseite anzubieten. Sie können jedoch generell die Cookie Nutzung in Ihrem Browser deaktivieren.

NameZweckErstellerSpeicherdauerDomain
(ID)_cartdient zur temporären Speicherung des Warenkorbes für die Bestellungen im Rahmen eines Webshops.Sitzungwww.resch-frisch.com
.ASPXAUTHzählt die Anzahl der Sitzung und weist jedem Besucher eine anonyme Kennung zu. Sitzungkarriere.resch-frisch.com
__RequestVerificationTokenstellt die Funktionsfähigkeit und Bedienbarkeit der Seite sicher und dient zur Nachverfolgung von Fehlern.Sitzungkarriere.resch-frisch.com
__zlcmidstellt die Funktionsfähigkeit und Bedienbarkeit der Seite sicher und dient zur Nachverfolgung von Fehlern.Zopim12 Monateresch-frisch.com
_derived_epikdient zur temporären Speicherung des Warenkorbes für die Bestellungen im Rahmen eines Webshops.Sitzungwww.resch-frisch.com
_epikstellt die Funktionsfähigkeit und Bedienbarkeit der Seite sicher und dient zur Nachverfolgung von Fehlern.Sitzungwww.resch-frisch.com
_tt_enable_cookiestellt die Funktionsfähigkeit und Bedienbarkeit der Seite sicher und dient zur Nachverfolgung von Fehlern.1 Jahrresch-frisch.com
AWSALBCORSstellt die Funktionsfähigkeit und Bedienbarkeit der Seite sicher und dient zur Nachverfolgung von Fehlern.1 Wochewidget-mediator.zopim.com
cookieconsent_modeenthält die Informationen, inwieweit der Nutzer die Verwendung von Cookies bestätigt hat.DataReporter GmbH12 Monatewww.resch-frisch.com
cookieconsent_statusenthält die Informationen, inwieweit der Nutzer die Verwendung von Cookies bestätigt hat.DataReporter GmbH12 Monatewww.resch-frisch.com
eRecruiterCookieConsententhält die Informationen, inwieweit der Nutzer die Verwendung von Cookies bestätigt hat.12 Monatekarriere.resch-frisch.com
form_keystellt die Funktionsfähigkeit und Bedienbarkeit der Seite sicher und dient zur Nachverfolgung von Fehlern.1 Tagwww.resch-frisch.com
ls_dient zur temporären Speicherung des Warenkorbes für die Bestellungen im Rahmen eines Webshops.Sitzungwww.resch-frisch.com
mage-cache-sessidstellt die Funktionsfähigkeit und Bedienbarkeit der Seite sicher und dient zur Nachverfolgung von Fehlern.Magento12 Monatewww.resch-frisch.com
mage-cache-storagestellt die Funktionsfähigkeit und Bedienbarkeit der Seite sicher und dient zur Nachverfolgung von Fehlern.Magento12 Monatewww.resch-frisch.com
mage-cache-storage-section-invalidationstellt die Funktionsfähigkeit und Bedienbarkeit der Seite sicher und dient zur Nachverfolgung von Fehlern.Magento12 Monatewww.resch-frisch.com
mage-messagesstellt die Funktionsfähigkeit und Bedienbarkeit der Seite sicher und dient zur Nachverfolgung von Fehlern.Magento12 Monatewww.resch-frisch.com
PHPSESSIDzählt die Anzahl der Sitzung und weist jedem Besucher eine anonyme Kennung zu. PHP12 Monatewww.resch-frisch.com
popup-1speichern Einstellungen und Vorlieben des Benutzers wie etwa die aktuelle Spracheinstellung.Sitzungwww.resch-frisch.com
private_content_versionstellt die Funktionsfähigkeit und Bedienbarkeit der Seite sicher und dient zur Nachverfolgung von Fehlern.Sitzungwww.resch-frisch.com
product_data_storagestellt die Funktionsfähigkeit und Bedienbarkeit der Seite sicher und dient zur Nachverfolgung von Fehlern.12 Monatewww.resch-frisch.com
pushowl_subscriber_tokenstellt die Funktionsfähigkeit und Bedienbarkeit der Seite sicher und dient zur Nachverfolgung von Fehlern.Sitzungwww.resch-frisch.com
recently_compared_productstellt die Funktionsfähigkeit und Bedienbarkeit der Seite sicher und dient zur Nachverfolgung von Fehlern.12 Monatewww.resch-frisch.com
recently_compared_product_previousstellt die Funktionsfähigkeit und Bedienbarkeit der Seite sicher und dient zur Nachverfolgung von Fehlern.12 Monatewww.resch-frisch.com
recently_viewed_productstellt die Funktionsfähigkeit und Bedienbarkeit der Seite sicher und dient zur Nachverfolgung von Fehlern.12 Monatewww.resch-frisch.com
recently_viewed_product_previousstellt die Funktionsfähigkeit und Bedienbarkeit der Seite sicher und dient zur Nachverfolgung von Fehlern.12 Monatewww.resch-frisch.com
section_data_cleanstellt die Funktionsfähigkeit und Bedienbarkeit der Seite sicher und dient zur Nachverfolgung von Fehlern.Sitzungwww.resch-frisch.com
section_data_idsstellt die Funktionsfähigkeit und Bedienbarkeit der Seite sicher und dient zur Nachverfolgung von Fehlern.12 Monatewww.resch-frisch.com
sessionIdzählt die Anzahl der Sitzung und weist jedem Besucher eine anonyme Kennung zu. Sitzungwww.resch-frisch.com
smartbanner_exitedspeichern Einstellungen und Vorlieben des Benutzers wie etwa die aktuelle Spracheinstellung.Sitzungwww.resch-frisch.com
ss_dient zur temporären Speicherung des Warenkorbes für die Bestellungen im Rahmen eines Webshops.Sitzungwww.resch-frisch.com
ssm_au_cspeichern Einstellungen und Vorlieben des Benutzers wie etwa die aktuelle Spracheinstellung.CloudflareSitzungwww.resch-frisch.com
storestellt die Funktionsfähigkeit und Bedienbarkeit der Seite sicher und dient zur Nachverfolgung von Fehlern.
zt(ID)stellt die Funktionsfähigkeit und Bedienbarkeit der Seite sicher und dient zur Nachverfolgung von Fehlern.Sitzungwww.resch-frisch.com

Statistik

Statistik-Cookies sammeln Informationen darüber, wie Webseiten genutzt werden, um folglich deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Eine Nutzung erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung und zwar nur solange Sie das jeweilige Cookie nicht deaktiviert haben.

NameZweckErstellerSpeicherdauerDomain
_gaenthält  Informationen um die Unterscheidung von Nutzern der Seite zu ermöglichen. Sammelt Daten über Besuche des Nutzers, wie zum Beispiel welche Seiten von Relevanz sind.Google1 Jahrresch-frisch.com
_ga_(GA4-ID)enthält  Informationen um die Unterscheidung von Nutzern der Seite zu ermöglichen. Sammelt Daten über Besuche des Nutzers, wie zum Beispiel welche Seiten von Relevanz sind.Google1 Jahrresch-frisch.com
_gac_(GA-ID)enthält  Informationen um die Unterscheidung von Nutzern der Seite zu ermöglichen. Sammelt Daten über Besuche des Nutzers, wie zum Beispiel welche Seiten von Relevanz sind.GoogleSitzungwww.resch-frisch.com
_gac_gb_(GA-ID)enthält  Informationen um die Unterscheidung von Nutzern der Seite zu ermöglichen. Sammelt Daten über Besuche des Nutzers, wie zum Beispiel welche Seiten von Relevanz sind.GoogleSitzungwww.resch-frisch.com
_gat_(GA-ID)enthält  Informationen um die Unterscheidung von Nutzern der Seite zu ermöglichen. Sammelt Daten über Besuche des Nutzers, wie zum Beispiel welche Seiten von Relevanz sind.Google1 Minutewww.resch-frisch.com
_gat_gtag_(GA-ID)enthält  Informationen um die Unterscheidung von Nutzern der Seite zu ermöglichen. Sammelt Daten über Besuche des Nutzers, wie zum Beispiel welche Seiten von Relevanz sind.Google1 Minuteresch-frisch.com
_gidenthält  Informationen um die Unterscheidung von Nutzern der Seite zu ermöglichen. Sammelt Daten über Besuche des Nutzers, wie zum Beispiel welche Seiten von Relevanz sind.Google1 Tagresch-frisch.com
po_visitorenthält  Informationen um die Unterscheidung von Nutzern der Seite zu ermöglichen. Sammelt Daten über Besuche des Nutzers, wie zum Beispiel welche Seiten von Relevanz sind.Sitzungwww.resch-frisch.com

Marketing

Marketing-Cookies stammen von externen Werbeunternehmen und werden verwendet, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Webseiten zu sammeln. Eine Nutzung erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung und zwar nur solange Sie das jeweilige Cookie nicht deaktiviert haben.

NameZweckErstellerSpeicherdauerDomain
_fbcregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.FacebookSitzungwww.resch-frisch.com
_fbpregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.Facebook3 Monateresch-frisch.com
_gcl_auregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.Google3 Monateresch-frisch.com
_gcl_awregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.GoogleSitzungwww.resch-frisch.com
_gcl_gbregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.GoogleSitzungwww.resch-frisch.com
_gcl_gsregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.GoogleSitzungwww.resch-frisch.com
_hjidregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.HotjarSitzungwww.resch-frisch.com
_hjSessionregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.Hotjar12 Monateresch-frisch.com
_pin_unauthregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.Pinterest12 Monateresch-frisch.com
_pinterest_ct_uaregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.Pinterest12 Monatect.pinterest.com
_ttpregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.TikTok1 Jahrresch-frisch.com
_uetsidregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.Microsoft Bing1 Tagresch-frisch.com
_uetvidregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.Microsoft Bing1 Jahrresch-frisch.com
ar_debugregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.12 Monatepinterest.com
IDEregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.Google1 Jahrdoubleclick.net
MSPTCregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.1 Jahrbing.com
MUIDregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.Bing1 Jahrbing.com
NIDregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.Googlewww.google.com
recolize_parameterregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.RecolizeSitzungwww.resch-frisch.com
sib_cuidregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.KognitivSitzungwww.resch-frisch.com
test_cookieregistriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.Google15 Minutendoubleclick.net
trbbxvmr_(ID)_(ID)registriert eine eindeutige ID, die den Nutzer identifiziert und wieder erkennt. Wird für gezielte Werbung eingesetzt.Recolize12 Monatewww.resch-frisch.com

SSL-Verschlüsselung

 
Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.  Sie können eine verschlüsselte Verbindung an der Zeichenfolge „https:“ und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile erkennen.

Social-Media, Google und Third-Party Tools

Algolia

Anbieter: Algolia Inc., 301 Howard Street, Suite 300, San Francisco, CA 94105, USA
Zweck: Suchmaschinen-Service
Kategorie: technisch erforderlich
Empfänger: USA
verarbeitete Daten: IP-Adresse, Angaben zum Website-Besuch, Daten zur Suchanfrage
Betroffene: Nutzer:innen
Technologie: JavaScript Aufruf, Cookies
Rechtsgrundlage: Einwilligung
Website: https://www.algolia.com/de/
Weitere Informationen:
https://www.algolia.com/policies/privacy/

ACHTUNG! Im Rahmen dieses Dienstes erfolgt eine Datenübermittlung in die USA bzw. kann eine derartige nicht ausgeschlossen werden. Wir weisen darauf hin, dass mit 10. Juli 2023 die Europäische Kommission einen Angemessenheitsbeschluss zum EU-US-Datenschutzrahmen erlassen hat (Data Privacy Framework). Demzufolge bieten Organisationen bzw. Unternehmen (als Datenimporteure) in den USA, die im Rahmen der Selbstzertifizierungsmöglichkeit des Data Privacy Frameworks in einer öffentlichen Liste registriert sind, ein angemessenes Schutzniveau für die Datenübermittlung. Ob der konkrete Anbieter dieses Dienstes bereits zertifiziert ist, findet sich hier: https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search 

Auf unserer Website verwenden wir für die Suche nach Seiteninhalten den Dienst Algolia. Es handelt sich um ein Tool zur Echtzeitsuche, wodurch Benutzer:innen der Website eine direkte Rückmeldung auf ihre Eingaben bekommen. Dieser Dienst hat deshalb Zugriff auf die im Webbrowser von Ihnen eingegebenen Suchanfragen. Zur Nutzung der Funktion der Algolia Suche ist es notwendig, Ihre IP Adresse und Ihre Suchanfrage zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Algolia in Europa oder in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Nutzung der Algolia Suche erfolgt im Interesse einer guten Erreichbarkeit und leichten Auffindbarkeit unseres Online-Angebotes. Die Nutzung erfolgt dabei freiwillig durch Eingabe einer Suchanfrage.

Brevo (ehemals SendInBlue)

Auf unserer Website nutzen wir Brevo für den Versand von Newslettern. Anbieter ist Sendinblue GmbH, Köpenicker Straße 126, 10179 Berlin, Deutschland ("SendInBlue"). Brevo ist ein Dienst, mit dem der Newsletterversand organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zwecks Newsletterbezug eingegebenen Daten (z.B. E-Mail-Adresse) werden auf den Servern von Brevo gespeichert.

Unsere mit Brevo versandten Newsletter ermöglichen uns die Analyse des Verhaltens der Newsletterempfänger. Hierbei kann u. a. analysiert werden, wie viele Empfänger die Newsletternachricht geöffnet haben und wie oft welcher Link im Newsletter angeklickt wurde. Bei allen Links in der E-Mail handelt es sich um sogenannte Tracking-Links, mit denen Ihre Klicks gezählt werden können.

Wenn Sie keine Analyse durch Brevo wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie Ihre Einwilligung auch jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an die in unserem Impressum angegebene Adresse widerrufen.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von Brevo gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von Brevo unter: https://www.brevo.com/de/legal/privacypolicy/.

Wir haben mit Brevo einen Vertrag abgeschlossen, in dem wir Brevo verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

Google Ads

Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Muttergesellschaft: Google LLC (USA)
Zweck: Personalisierte Werbung, Conversion-Tracking, Remarketing, Erfolgsmessung von Kampagnen
Kategorie: Marketing
Empfänger: EU, USA
verarbeitete Daten: IP-Adresse, Angaben zum Website-Besuch, Nutzerdaten
Betroffene: Nutzer:innen
Technologie: JavaScript Aufruf, Cookies
Rechtsgrundlage: Einwilligung, Data Privacy Framework, https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search/participant-detail?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
Website: https://www.google.com
Weitere Informationen:
https://policies.google.com/privacy
https://safety.google/intl/de/principles/
https://business.safety.google/adsprocessorterms/
Hier können Sie sich informieren, wo genau sich Google-Rechenzentren befinden: https://www.google.com/about/datacenters/inside/locations/

Auf dieser Website kommt zum Zweck der Bewerbung unserer Produkte und Dienstleistungen der Dienst Google Ads zum Einsatz.  Bei Google Ads handelt es sich um das hauseigene Online-Werbesystem von Google. 

Für uns ist es wichtig zu wissen, ob ein interessierter Besucher letztendlich auch unser Kunde wird. Um dies messen zu können, gibt es das sogenannte "Conversion-Tracking". Weiters möchten wir Besucher unserer Website auch erneut und gezielt ansprechen können. Dies erreichen wir durch sogenanntes "Remarketing (Retargeting)".

Google Ads dient dabei sowohl dem “Conversion-Tracking” als auch dem "Remarketing", d.h. wir können erkennen, was passiert ist, nachdem Sie auf eine unserer Anzeigen geklickt haben. Damit dieser Dienst funktioniert werden Cookies eingesetzt und Besucher teilweise in Remarketing-Listen aufgenommen um nur mit bestimmten Werbekampagnen bespielt zu werden.

Unser Ziel ist es, dass das Angebot unserer Website durch den Einsatz von Google Ads zielgerichtet jenen Besuchern zukommen, die sich tatsächlich für unser Angebot interessieren. Durch die Daten aus dem "Conversion-Tracking" können wir den Nutzen einzelner Werbemaßnahmen messen und unseren Webauftritt für unsere Besucher optimieren. Die Conversion kann über den Einsatz von Cookies gemessen werden.

Wir können auch nachvollziehen ob sie über eine Google Ads Kampagne zu uns auf die Website gefunden haben. In Zusammenarbeit mit einem Analysetool wie z.B. Google Analytics kann die Erfolgsmessung von Kampagnen noch verfeinert werden. Die Verarbeitung der Daten erfolgt durch Google. Wir bekommen lediglich einen Bericht mit statistischen Auswertungen. So wissen wir z.B. die Anzahl von Nutzern, die unsere Anzeige angeklickt haben und wir können feststellen, welche Kampagne gut angekommen ist.

Wir haben keinen Einfluss darauf, wie Google die Daten weiterverwendet. Laut Information seitens Google werden die Daten jedoch verschlüsselt auf sicheren Servern u.a. in den USA gespeichert.

Google Ajax Search

Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Muttergesellschaft Google LLC (USA)
Zweck: Optimierung der Ladegeschwindigkeit
Kategorie: Technisch Erforderlich
Empfänger: EU, USA
verarbeitete Daten: IP-Adresse
Betroffene: Nutzer:innen
Technologie: JavaScript Aufruf
Rechtsgrundlage: berechtigtes Interesse, Data Privacy Framework, https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search/participant-detail?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
Website: https://www.google.com
Weitere Informationen:
https://policies.google.com/privacy
https://safety.google/intl/de/principles/
https://business.safety.google/adsprocessorterms/
Hier können Sie sich informieren, wo genau sich Google-Rechenzentren befinden:
https://www.google.com/about/datacenters/locations/

Auf unserer Website setzen wir Google Ajax Search API ein. Mit diesem Tool wird eine Optimierung der Ladegeschwindigkeiten erzielt. Hierzu werden Programmbibliotheken von Google Servern aufgerufen und das CDN (Content Delivery Network) von Google verwendet. Sollten Sie jQuery vorher auf einer anderen Seite vom Google CDN gebraucht haben, wird Ihr Browser auf die im Cache abgelegte Kopie zurückgreifen. Ist dies nichtzutreffend, erfordert dies ein Herunterladen, wobei Daten von Ihrem Browser an Google gelangen. Ihre Daten könnten in die USA übertragen werden. 

Google Analytics

Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Muttergesellschaft: Google LLC (USA)
Zweck: Webanalyse, Erfolgsmessung, Conversion-Tracking, Erfassung von Statistikdaten
Kategorie: Statistik
Empfänger: EU, USA
verarbeitete Daten: IP-Adresse, Angaben zum Website-Besuch, Nutzerdaten
Betroffene: Nutzer:innen
Technologie: JavaScript Aufruf, Cookies
Rechtsgrundlage: Einwilligung, Data Privacy Framework, https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search/participant-detail?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
Website: https://www.google.com
Weitere Informationen:
https://policies.google.com/privacy
https://safety.google/intl/de/principles/
https://business.safety.google/adsprocessorterms/
Hier können Sie sich informieren, wo genau sich Google-Rechenzentren befinden: https://www.google.com/about/datacenters/locations/

Auf unserer Website nutzen wir zur Analyse des Nutzungsverhaltens sowie zur Optimierung unseres Internetauftrittes die Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Die durch Google bereitgestellten Reports dienen der Analyse der Leistung unserer Website und zur Erfolgsmessung von möglichen Kampagnen über unsere Website.

Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Nutzung unserer Website ermöglicht. 

Informationen über die Benutzung der Website wie Browser-Typ/-Version, verwendetes Betriebssystem, die zuvor besuchte Seite, Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse), Uhrzeit der Serveranfrage werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Wir haben dafür mit Google einen Vertrag abgeschlossen.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb unserer Website zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung unserer Website und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Laut Angaben von Google wird die von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 

Wir verwenden Google Analytics nur mit standardmäßig aktivierter IP-Anonymisierung. Damit wird die IP-Adresse eines Nutzers von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser eines Nutzers übermittelte IP-Adresse wird laut Google nicht mit anderen Daten von Google verknüpft. 

Während des Website-Besuches wird das Nutzerverhalten in Form von sogenannten Ereignissen erfasst. Diese können folgendes darstellen:

weiters wird erfasst:

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt im Wesentlichen durch Google zu eigenen Zwecken wie Profilbildung (ohne unsere Einflussmöglichkeiten).

Die Daten über die Nutzung unserer Website werden nach Ende der von uns jeweils eingestellten Aufbewahrungsdauer unverzüglich gelöscht. Google Analytics gibt uns für die Aufbewahrungsdauer von Nutzer- und Ereignisdaten standardmäßig 2 Monate vor, wobei die maximale Aufbewahrungszeit 14 Monate beträgt. Diese Aufbewahrungsdauer gilt auch für Conversion-Daten. Für alle anderen Ereignisdaten stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung: 2 Monate, 14 Monate, 26 Monate (nur Google Analytics 360), 38 Monate (nur Google Analytics 360), 50 Monate (nur Google Analytics 360). Es wird von uns die kürzeste Speicherdauer gewählt, die unserem Verwendungszweck entspricht. Sie können jederzeit die aktuell von uns eingestellte Aufbewahrungszeit bei uns erfragen.

Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungszeit erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Google Fonts

Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Muttergesellschaft Google LLC (USA), https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search/participant-detail?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
Zweck: Einbindung von Schriftarten
Kategorie: Statistik
Empfänger: EU, USA (möglich)
verarbeitete Daten: IP-Adresse, Spracheinstellungen, Bildschirmauflösung, Version und Name des Browsers
Betroffene: Website Besucher
Technologie: JavaScript Aufruf
Rechtsgrundlage: Einwilligung, Data Privacy Framework
Website: www.google.com
Weitere Informationen: https://developers.google.com/fonts/faq https://policies.google.com/privacy https://www.google.com/about/datacenters/inside/locations/

Unsere Website nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriften sogenannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. 

Zur Darstellung von Web Fonts von Google muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers unserer Website von Google gespeichert. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Endgerät genutzt.

Durch jede Google-Font-Anfrage werden neben der IP-Adresse Informationen wie Spracheinstellungen, Bildschirmauflösung, Version und Name des Browsers automatisch an Google-Server übertragen. Durch die gesammelten Nutzungsdaten kann Google jedenfalls die Beliebtheit von Schriften feststellen. Die Ergebnisse veröffentlicht Google auf internen Analyseseiten (z.B. Google Analytics).

Mit Google Fonts können wir auf der eigenen Website Schriften nutzen und müssen diese nicht auf unserem Server hochladen. Google Fonts ist ein wichtiger Baustein, um die Qualität unserer Website hoch zu halten. Alle Google-Schriften sind automatisch für das Web optimiert, dies spart Datenvolumen und ist speziell bei der Verwendung mobiler Endgeräte ein großer Vorteil. Wenn Sie uns besuchen, sorgt die niedrige Dateigröße für eine schnelle Ladezeit. Des Weiteren sind Google Fonts sichere Web Fonts und unterstützen alle gängigen Browser. 

Anfragen für CSS-Assets speichert Google einen Tag lang auf seinen Servern. Das ermöglicht uns, mithilfe eines Google-Stylesheets die Schriftarten zu nutzen. Die Font-Dateien werden bei Google ein Jahr gespeichert. Um Daten vorzeitig zu löschen, müssen Sie Kontakt mit dem Google-Support aufnehmen ( https://support.google.com ).

Google Maps

Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Muttergesellschaft: Google LLC (USA)
Zweck: Einbindung von Kartendiensten
Kategorie: Statistik
Empfänger: EU, USA
verarbeitete Daten: IP-Adresse, Angaben zum Website-Besuch, Nutzerdaten
Betroffene: Nutzer:innen
Technologie: JavaScript Aufruf, Cookies
Rechtsgrundlage: Einwilligung, Data Privacy Framework, https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search/participant-detail?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
Website: https://www.google.com
Weitere Informationen:
https://policies.google.com/privacy
https://safety.google/intl/de/principles/
https://business.safety.google/adsprocessorterms/
Hier können Sie sich informieren, wo genau sich Google-Rechenzentren befinden: https://www.google.com/about/datacenters/locations/

Auf unserer Website wird der Dienst Google Maps eingebunden, um geographische Angaben über Standorte für die Nutzer:innen besser darstellen zu können. 

Google Maps ist ein Online-Kartendienst mit dem über ein Endgerät geographische Informationen besser lesbar gemacht werden. Es werden u.a. Anfahrtsmöglichkeiten angezeigt oder Kartenausschnitte eines Standorts in eine Website eingebunden. 

Beim Aufruf von Google Maps stellt der Browser eine Verbindung zu den Servern von Google her. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über die IP-Adresse des/r Nutzers/in unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Maps ermöglicht es Google, Daten über die Nutzung des Dienstes zu erheben und zu verarbeiten.

Google Maps verarbeitet für die Bereitstellung dieses Dienstes auf Basis der IP-Adresse u.a. eingegebene Suchbegriffe sowie Breiten- bzw. Längenkoordinaten. Sofern die Routenplaner-Funktion von Google Maps genutzt wird, wird auch die eingegebene Startadresse gespeichert. Diese Datenverarbeitung erfolgt ausschließlich durch Google und liegt nicht in unserem Einflussbereich.

Wir weisen darauf hin, dass bei Ausführung dieses Dienstes seitens Google ein Cookie namens "NID" gesetzt wird. Google Maps bietet uns derzeit nicht die Möglichkeit an, diesen Dienst in einem Modus ohne dieses Cookie zu betreiben. Das NID-Cookie enthält Angaben über Ihr Userverhalten, welches Google dazu nutzt, um eigene Dienste zu optimieren und individuelle, personalisierte Werbung für Sie bereit zu stellen.

Google anonymisiert Daten in Serverprotokolle, indem es einen Teil der IP-Adresse und Cookie-Informationen nach 9 bzw. 18 Monaten löscht.

Standort- und Aktivitätsdaten werden entweder 3 oder 18 Monate gespeichert und dann gelöscht. Über ein Google-Konto können Nutzer:innen jederzeit auch manuell den Verlauf löschen. Zur vollständigen Verhinderung der Standorterfassung muss ein:e Nutzer:in in seinem/ihrem Google-Konto die Rubrik „Web- und App-Aktivität“ ausschalten.

Google Marketing Platform / Google Ad Manager

Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Muttergesellschaft: Google LLC (USA)
Zweck: Personalisierte Werbung, Conversion-Tracking, Remarketing, Erfolgsmessung von Kampagnen
Kategorie: Marketing
Empfänger: EU, USA
verarbeitete Daten: IP-Adresse, Angaben zum Website-Besuch, Nutzerdaten
Betroffene: Nutzer:innen
Technologie: JavaScript Aufruf, Cookies
Rechtsgrundlage: Einwilligung, Data Privacy Framework, https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search/participant-detail?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
Website: https://www.google.com
Weitere Informationen:
https://policies.google.com/privacy
https://safety.google/intl/de/principles/
https://business.safety.google/adsprocessorterms/
Hier können Sie sich informieren, wo genau sich Google-Rechenzentren befinden: https://www.google.com/about/datacenters/inside/locations/

Auf dieser Website kommt zum Zweck der Bewerbung unserer Produkte und Dienstleistungen der Dienst Google Ads zum Einsatz.  Bei Google Ads handelt es sich um das hauseigene Online-Werbesystem von Google. 

Für uns ist es wichtig zu wissen, ob ein interessierter Besucher letztendlich auch unser Kunde wird. Um dies messen zu können, gibt es das sogenannte Conversion-Tracking. Weiters möchten wir Besucher unserer Website auch erneut und gezielt ansprechen können. Dies erreichen wir durch sogenanntes Remarketing (Retargeting).

Google Ads dient dabei sowohl dem Conversion-Tracking als auch dem Remarketing, d.h. wir können erkennen, was passiert ist, nachdem Sie auf eine unserer Anzeigen geklickt haben. Damit dieser Dienst funktioniert werden Cookies eingesetzt und Besucher teilweise in Remarketing-Listen aufgenommen um nur mit bestimmten Werbekampagnen bespielt zu werden.

Dies geschieht mittels einer pseudonymen Identifikationsnummer (pID), welche der Browser eines Nutzers erhält und diesem zugeteilt ist. Durch diese pID kann der Dienst erkennen welche Anzeigen bei einem Nutzer bereits dargestellt wurden und welche aufgerufen wurden. Die Daten dienen einer websiteübergreifenden Schaltung von Werbeanzeigen indem der Nutzer Google ermöglicht die besuchten Seiten zu identifizieren. 

Unser Ziel ist es, dass das Angebot unserer Website durch den Einsatz von Google Ads zielgerichtet jenen Besuchern zukommen, die sich tatsächlich für unser Angebot interessieren. Durch die Daten aus dem Conversion-Tracking können wir den Nutzen einzelner Werbemaßnahmen messen und unseren Webauftritt für unsere Besucher optimieren. Die Conversion kann über den Einsatz von Cookies gemessen werden.

Die erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google Daten eines Nutzers mit anderen von Google erfassten Daten verknüpfen.

Google reCAPTCHA

Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Muttergesellschaft Google LLC (USA)
Zweck: Schutz vor Missbrauch, Verhinderung von Spam
Kategorie: Technisch Erforderlich
Empfänger: EU, USA
verarbeitete Daten: IP-Adresse, Angaben zum Website-Besuch
Betroffene: Nutzer:innen
Technologie: JavaScript Aufruf, Cookies, Local Storage
Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse, Data Privacy Framework, https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search/participant-detail?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
Website: https://www.google.com
Weitere Informationen:
https://policies.google.com/privacy https://developers.google.com/recaptcha/
https://policies.google.com/privacy
https://safety.google/intl/de/principles/
https://business.safety.google/adsprocessorterms/
Hier können Sie sich informieren, wo genau sich Google-Rechenzentren befinden: https://www.google.com/about/datacenters/locations/

Auf unserer Website wird zum Schutz vor Missbrauch durch nicht-menschliche Besucher (Bots) und zur Verhinderung von Spam der Dienst Google reCAPTCHA  eingesetzt.

Beim Start von reCAPTCHA stellt der Browser eine Verbindung zu den Servern von Google her. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über die IP-Adresse eines/r Nutzers/in unsere Website aufgerufen wurde.

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unserer Website durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des/r Nutzers/in anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der/die Nutzer:in unsere Website startet. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus.

Folgende Daten werden nach unserer Information seitens Google verarbeitet:

Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet und von Google verwendet. Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund.

Für die Abwicklung des Dienstes werden Cookies verwendet.  Diese Cookies benötigen zu Trackingzwecken eine eindeutige Kennung. Die IP-Adresse wird laut Angaben von Google nicht mit anderen Daten aus anderen Google Diensten zusammengeführt, soweit ein:e Nutzer:in nicht während der Nutzung des reCAPTCHA-Plug-ins bei seinem/ihrem Google-Konto angemeldet ist. Weiters nutzt reCAPTCHA auch den Local Storage auf dem Endgerät des/r Nutzers/in für die Speicherung von Daten.

Google Tag Manager

Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Muttergesellschaft: Google LLC (USA)
Zweck: Verwaltung von Tools und Plugins
Kategorie: Technisch Erforderlich
Empfänger: EU, USA
verarbeitete Daten: IP-Adresse
Betroffene: Nutzer:innen
Technologie: JavaScript Aufruf
Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse, Data Privacy Framework, https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search/participant-detail?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
Website: https://www.google.com
Weitere Informationen:
https://policies.google.com/privacy
https://safety.google/intl/de/principles/
https://business.safety.google/adsprocessorterms/
Hier können Sie sich informieren, wo genau sich Google-Rechenzentren befinden: https://www.google.com/about/datacenters/locations/

Auf unserer Website kommt der Dienst Google Tag Manager zum Einsatz.

Der Tag Manager ist ein Dienst, mit dem wir Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. So können wir Code-Snippets wie Tracking Codes oder Conversionpixel auf Websites einbauen, ohne dabei in den Quellcode einzugreifen. Dabei werden die Daten vom Tag Manager nur weitergeleitet, jedoch weder erhoben noch gespeichert. Der Tag Manager selbst ist eine Cookie-lose Domain und verarbeitet keine personenbezogenen Daten, da er rein der Verwaltung von anderen Diensten in unserem Onlineangebot dient. 

Beim Start des Google Tag Managers stellt der Browser eine Verbindung zu den Servern von Google her.  Diese sind hauptsächlich in den USA zu finden. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über die IP-Adresse eines Nutzers unsere Website aufgerufen wurde. 

Der Tag Manager sorgt für die Auflösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Der Tag Manager greift jedoch nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit dem Tag Manager implementiert werden.

Hotjar

Anbieter: Hotjar Ltd., Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta
Zweck: Analyse des Nutzerverhaltens
Kategorie: Statistik
Empfänger: EU
verarbeitete Daten: IP-Adresse, Angaben zum Website-Besuch, Online-bezogene Daten
Betroffene: Website Besucher
Technologie: JavaScript Aufruf, Cookies
Rechtsgrundlage: Einwilligung
Website: https://www.hotjar.com
Weitere Informationen:
https://www.hotjar.com/privacy
https://www.hotjar.com/policies/do-not-track/

Unsere Website nutzt den Dienst Hotjar zur Analyse des Nutzerverhaltens und zur Erstellung von Heatmaps.

Mit Hotjar können wir u.a. Maus- und Scrollbewegungen und Klicks aufzeichnen. Hotjar kann feststellen, wie lange ein Nutzer mit dem Mauszeiger auf einer bestimmten Stelle verlieben ist. Aus diesen Informationen erstellt Hotjar sogenannte Heatmaps, mit denen sich feststellen lässt, welche Bereiche unserer Website von Nutzer bevorzugt angesehen wurden.

Mithilfe der Technologie von Hotjar bekommen wir ein besseres Verständnis von den Erfahrungen unserer Nutzer (z.B. wieviel Zeit Nutzer auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was sie mögen und was nicht etc.) und das hilft uns, unser Angebot am Feedback unserer Nutzer auszurichten. 

Hotjar arbeitet mit Cookies und anderen Technologien, um Daten über das Verhalten unserer Nutzer und über ihre Endgeräte zu erheben, insbesondere IP Adresse des Geräts (wird während Ihrer Website-Nutzung nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert), Bildschirmgröße, Gerätetyp (Unique Device Identifiers), Informationen über den verwendeten Browser, Standort (nur Land), zum Anzeigen unserer Webseite bevorzugte Sprache. Hotjar speichert diese Informationen in unserem Auftrag in einem pseudonymisierten Nutzerprofil. Hotjar ist es vertraglich verboten, die in unserem Auftrag erhobenen Daten zu verkaufen.

Indeed

Unsere Webseite verwendet ein Webanalyse-Werkzeug des Anbieters Indeed Ireland Operations Ltd. mit Sitz in 124 St. Stephen's Green, Dublin 2, Irland ("Indeed"). 

Es handelt sich dabei um eine Suchmaschine im Umfeld einer Arbeitsplatzsuche. Dabei wird ein Webbeacon für Conversion Tracking gesetzt, wenn sich Bewerber auf unserer Website um einen Job bewerben. Dieser Conversion Tracker ordnet Bewerbungen immer dann Indeed zu, wenn der Bewerber seine Suche auf Indeed begonnen hat, ungeachtet jeglicher dazwischenliegenden Aktivitäten.  Dabei werden keine personenbezogenen Daten gesammelt, sondern lediglich die Anzahl der Bewerbungen ermittelt. Wir erfahren daher nur die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf eine Anzeige von Indeed geklickt und eine Bewerbung abgeschlossen haben. 

Die vollständige Datenschutzerklärung von indeed.com finden Sie unter https://at.indeed.com/legal.

Instagram Social-Plugins

Auf unserer Website werden zur Verbesserung unseres Online-Auftritts Funktionen und Inhalte des Dienstes Instagram eingebunden. Anbieter dieser Funktionen und Dienste ist Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, Muttergesellschaft: Meta Platforms, Inc. (USA)
Rechtsgrundlage: Einwilligung, Data Privacy Framework,
https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search/participant-detail?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Für diese Datenverarbeitungen sind wir mit Facebook gemeinsame Verantwortliche nach Art 26 DSGVO. 

Die für eine gemeinsame Verantwortung erforderlichen Informationen gemäß Artikel 13 Abs. 1 lit. a) und b) DSGVO finden Sie in der Datenrichtlinie von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy. Es gilt der Zusatz für Verantwortliche, den wir mit Facebook abgeschlossen haben, um die Erfüllung der Verpflichtung gemäß DSGVO hinsichtlich der gemeinsamen Verantwortung festzulegen. Es wurde diesbezüglich mit Facebook vereinbart, dass Facebook für die Erfüllung der Rechte betroffener Personen gemäß Artikel 15-20 der DSGVO hinsichtlich der von Facebook nach der gemeinsamen Verarbeitung gespeicherten personenbezogenen Daten verantwortlich ist.

Nutzer unserer Webseite haben die Möglichkeit Inhalte unserer Webseite innerhalb von Instagram zu teilen.

Wir haben auf unserer Webseite Vorkehrungen getroffen, damit ein solches Plugin nicht dazu führt, dass Ihr Browser bei Seitenaufruf gleich eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook aufbaut.

Erst wenn Sie mit den PlugIns interagieren, zum Beispiel den Button mit der Instagram Kamera bestätigen, wird Ihre IP und die entsprechende Information direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Es bedarf jedoch einer aktiven Handlung Ihrerseits, daher beruht die Datenverarbeitung in diesem Fall auf Ihre Einwilligung gemäß Art 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.  

Sofern Sie bei Instagram eingeloggt sind, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem Instagram-Account unmittelbar zuordnen. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich bei Instagram ausloggen. 

Weitere Information zum Datenschutz entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

Instagram-Fanpage

Wir freuen uns, dass Sie unsere Instagram Seite besuchen und informieren Sie über die Verarbeitung von Daten, die bei der Nutzung unseres Online-Angebotes bei Instagram erfolgt. Verantwortliche im Sinne der DSGVO sind für den Betrieb unserer Instagram Seite wir, gemeinsam mit Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, Muttergesellschaft: Meta Platforms, Inc. (USA) („Instagram“) im Sinne des Art 26 DSGVO.

Im Rahmen dieses Dienstes erfolgt eine Datenübermittlung in die USA bzw. kann eine derartige nicht ausgeschlossen werden. Wir weisen darauf hin, dass mit 10. Juli 2023 die Europäische Kommission einen Angemessenheitsbeschluss zum EU-US-Datenschutzrahmen erlassen hat (Data Privacy Framework). Demzufolge bieten Organisationen bzw. Unternehmen (als Datenimporteure) in den USA, die im Rahmen der Selbstzertifizierungsmöglichkeit des Data Privacy Frameworks in einer öffentlichen Liste registriert sind, ein angemessenes Schutzniveau für die Datenübermittlung. Google ist im Rahmen des Data Privacy Frameworks zertifiziert: https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search/participant-detail?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Nachstehend erläutern wir, welche Funktionen beim Besuch unserer Instagram Seite angeboten werden und welche Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang stattfinden. 

Community Funktionen

Wir bieten auf unserer Instagram Seite verschiedene Community-Funktionen an, mit denen Sie mit anderen Nutzern in Interaktion treten können, etwa indem Sie auf unserer Beiträge posten, Kommentare hinterlassen oder Beiträge „liken“ bzw. teilen können.

Wir weisen darauf hin, dass diese Bereiche öffentlich zugänglich sind und sämtliche persönlichen Informationen, die Sie darin einstellen oder bei der Anmeldung bereitstellen, von anderen Nutzern eingesehen werden können. Wir können nicht kontrollieren, wie andere Nutzer unserer Instagram Seite diese Informationen verwenden. Insbesondere können wir nicht verhindern, dass unerwünschte Nachrichten an Sie gesendet werden.

Sämtliche im Rahmen der Community-Funktionen eingegebenen Daten erheben wir, um Ihnen die Community-Funktionen bestimmungsgemäß zur Verfügung stellen zu können. In Community-Bereichen eingestellte Inhalte können für unbegrenzte Zeit gespeichert werden. Sofern Sie zu irgendeiner Zeit wünschen, dass ein eingestellter Inhalt entfernt wird, kontaktieren Sie uns bitte unter den in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

Nutzungsanalyse / Insights

Beim Besuch unserer Instagram Seite, analysieren wir, wie Sie diese nutzen (Instagram-Insights). Mithilfe der Instagram-Insights erfahren wir mehr über unsere Follower und die Personen, die mit uns auf Instagram interagieren. Wir sehen dabei Insights zu Geschlecht, Altersbereich und Standort. Außerdem können wir nachvollziehen, welche Beiträge und Stories am meisten aufgerufen werden und mit welchen am häufigsten interagiert wird. Insights und Metriken umfassen auch die bezahlten Aktivitäten. Reichweite, erreichte Konten, Impressionen und Impressionen pro Tag geben sowohl bezahlte als auch organische Aktivitäten wieder.

Die nach der DSGVO erforderlichen Informationen zu der Datenverarbeitung im Rahmen von Instagram-Insights erhalten Sie bei Instagram; derzeit in den Datenschutzhinweisen von Instagram unter https:help.instagram.com/519522125107875.
Im Rahmen der Instagram-Insights erhalten wir selbst nur anonymisierte Statistiken – auf personenbezogene Daten, die durch Instagram verarbeitet werden, haben wir keinen Zugriff.

Empfänger Ihrer Daten

Als Betreiber dieser Plattform hat Instagram, Inc. (181 South Park Street Suite 2 San Francisco, CA 94107 USA) sowie weitere, gegebenenfalls außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ansässige Unternehmen Zugriff auf Ihre Daten, um das Betreiben der Instagram Seite zu ermöglichen. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Instagram (https://help.instagram.com/519522125107875). 

Jetpack

Auf unserer Website kommt zum Zweck der Analyse, Optimierung und des wirtschaftlichen Betriebs unseres Onlineauftrittes das Plugin Jetpack (insbesondere die Unterfunktion „Wordpress Stats“) zum Einsatz. 

Dieses Plugin ist ein Tool von Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA ("Automattic") zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Jetpack verwendet sog. „Cookies“, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Rechtsgrundlage: Einwilligung, Data Privacy Framework,
https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search/participant-detail?id=a2zt0000000CbqcAAC&status=Active

Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden, wobei diese nur zu Analyse- und nicht zu Werbezwecken eingesetzt werden. Bei der Verarbeitung werden Ihre IP-Adresse, unsere Webseite, die Sie besuchen, die Webseite, von der aus Sie auf unseren Internetauftritt gewechselt haben (Referrer URL), Ihre Verweildauer auf unserem Internetauftritt sowie die Häufigkeit des Aufrufs unserer Website erfasst. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Onlineangebotes werden auf einem Server in den USA gespeichert. Ihre IP-Adresse wird allerdings unverzüglich nach der Verarbeitung und noch vor Ihrer Speicherung anonymisiert. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Automattic: https://automattic.com/privacy/ und Hinweisen zu Jetpack-Cookies: https://de.jetpack.com/support/cookies/.

Die Verarbeitung Ihrer Daten basiert dabei auf Ihrer Einwilligung gemäß Art 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

LinkedIn Insight Tag

Anbieter: LinkedIn Ireland Unlimited Company, Irland,  Mutter: LinkedIn Corporation (USA)
Zweck: Conversion-Tracking, Webanalyse
Kategorie: Marketing
Empfänger: EU, USA
verarbeitete Daten: IP-Adresse, Angaben zum Website-Besuch, Online-bezogene Daten
Betroffene: Website Besucher:innen, LinkedIn-Nutzer:innen
Technologie: JavaScript Aufruf, Cookies
Rechtsgrundlage: Einwilligung, Data Privacy Framework, https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search/participant-detail?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active
Website: https://www.linkedin.com/
Weitere Informationen:
https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
https://www.linkedin.com/help/lms/answer/85787 https://www.linkedin.com/help/linkedin/answer/87150/linkedin-marketinglosungen-und-die-datenschutz-grundverordnung-dsgvo-?lang=de

Unsere Website nutzt LinkedIn Insight Tag, einen Webanalysedienst. Durch diesen Dienst werden LinkedIn-Nutzer auf unserer Website erfasst und analysiert. Wir erhalten damit Einblicke in unsere Zielgruppen. Weiters können wir damit die Attraktivität unserer Angebote und Services wie auch den Erfolg von LinkedIn Kampagnen messen. 

LinkedIn Mitglieder haben auch die Möglichkeit, sich gegen LinkedIn Conversion-Tracking zu entscheiden und unter https://www.linkedin.com/psettings/advertising/ Cookies zu blockieren und zu löschen beziehungsweise die demografischen Merkmale zu deaktivieren. In den Einstellungen von LinkedIn gibt es keine separate Opt-out-Option für Drittanbieter-Impressionen oder Click-Tracking für Kampagnen, die auf LinkedIn laufen, da alle zugrunde liegenden Kampagnen die Einstellungen der LinkedIn-Mitglieder respektieren.

Die durch den LinkedIn Insight-Tag erfassten Informationen über die Benutzung unserer Website werden verschlüsselt. LinkedIn anonymisiert die Daten innerhalb von 7 Tagen. Innerhalb von 90 Tagen werden die Daten wieder gelöscht. Wir als Seitenbetreiber erhalten keine personebezogene Daten, lediglich Berichte über demografische Informationen, Informationen rund um die jeweiligen Jobs zu unseren Zielgruppen und die Erfolge von LinkedIn Kampagnen.

LinkedIn Social-Plugins

Auf unserer Website werden zur Verbesserung unseres Online-Auftrittes Funktionen und Inhalte des Dienstes LinkedIn eingesetzt. Angeboten wird dieser Dienst durch die LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland ("LinkedIn"). 

Rechtsgrundlage: Einwilligung, Data Privacy Framework,
https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search/participant-detail?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Nutzer unserer Webseite haben die Möglichkeit Inhalte unserer Webseite innerhalb von LinkedIn zu teilen.

Wir haben auf unserer Webseite Vorkehrungen getroffen, damit ein solches Plugin nicht dazu führt, dass Ihr Browser bei Seitenaufruf gleich eine direkte Verbindung mit den Servern von LinkedIn aufbaut.

Erst wenn Sie mit den PlugIns interagieren, zum Beispiel durch Klicken des "Recommend"-Buttons wird ihre IP und die entsprechenden Informationen direkt an einen Server von LinkedIn übermittelt und dort gespeichert. Es bedarf jedoch einer aktiven Handlung Ihrerseits, daher beruht die Datenverarbeitung in diesem Fall auf Ihre Einwilligung gemäß Art 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Sofern Sie bei Ihre LinkedIn Account eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben. Sofern Sie damit nicht einverstanden sind, müssen Sie sich bei Ihrem LinkedIn-Account ausloggen.

Die jeweils aktuellen Datenschutzinformationen zu LinkedIn können Sie auf dieser Internetseite abrufen: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?_l=de_DE

Meta-Pixel

Anbieter: Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, Muttergesellschaft: Meta Platforms, Inc. (USA)
Zweck: Webanalyse, Tracking (Conversion)
Kategorie: Marketing
Empfänger: EU, USA
verarbeitete Daten: IP-Adresse, Nutzerdaten, Angaben zum Website-Besuch
Betroffene: Nutzer:innen
Technologie: JavaScript Aufruf, Cookies
Rechtsgrundlage: Einwilligung, Data Privacy Framework, https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search/participant-detail?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active
Website: www.facebook.com
Weitere Informationen: https://de-de.facebook.com/privacy/policy https://de-de.facebook.com/business/help/742478679120153

Auf unserer Website wird zur Analyse, Optimierung und zum wirtschaftlichen Betrieb unseres Onlineangebotes der Dienst Meta-Pixel des sozialen Netzwerkes Facebook eingesetzt.

Mit Hilfe von Meta-Pixel ist es Meta zum einen möglich, die Besucher:innen unserer Website als Zielgruppe für die Darstellung von personalisierten Anzeigen zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir Meta-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Werbungen nur solchen Nutzer:innen anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Websites bestimmt werden) aufweisen, die wir an Meta übermitteln (sog. „Custom Audiences“). Mit Hilfe von Meta-Pixel möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Meta-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer:innen entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe von Meta-Pixel können wir zum anderen die Wirksamkeit der Meta-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, indem wir sehen ob Nutzer:innen nach dem Klick auf eine Meta-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“).

Ihre Handlungen werden dabei in einem oder mehreren Cookies gespeichert. Diese Cookies ermöglichen es Meta Ihre Nutzerdaten (wie IP-Adresse, User-ID) mit den Daten Ihres Facebook-Kontos abzugleichen. Die erhobenen Daten sind für uns anonym und nicht einsehbar und werden nur im Rahmen von Werbeanzeigen nutzbar. Sie können die Verknüpfung mit Ihrem Facebook-Konto verhindern, indem Sie sich ausloggen bevor Sie eine Handlung vornehmen. 

Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Ihnen innerhalb von Facebook angezeigt werden, können Sie die von Meta eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads 

Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte, übernommen.

Microsoft Advertising

Anbieter: Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA
Zweck: Nutzeranalyse, Conversion-Messung
Kategorie: Statistik
Empfänger: USA
verarbeitete Daten: IP-Adresse, Angaben zum Website-Besuch
Betroffene: Nutzer:Innen
Technologie: JavaScript Aufruf, Cookies
Rechtsgrundlage: Einwilligung, EU-US Data Privacy Framework, https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search/participant-detail?id=a2zt0000000KzNaAAK&status=Active
Website:
Weitere Informationen:
https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement
https://learn.microsoft.com/en-us/compliance/regulatory/offering-eu-model-clauses
https://help.ads.microsoft.com/#apex/3/de/53056/2
Opt-Out Möglichkeit: https://account.microsoft.com/privacy/ad-settings/signedout

Auf unserer Website wird zur Analyse und Optimierung des wirtschaftlichen Betriebes der Dienst Microsoft Advertising (ehemals Bing Ads) genutzt.

Auf den Geräten der Nutzer werden durch Microsoft Advertising Cookies gesetzt, die das Nutzerverhalten auf unserer Website analysieren. Dies setzt voraus, dass der Nutzer über eine Anzeige von Microsoft Advertising auf unsere Website gelangt ist. Dadurch erhalten wir Informationen zu der Gesamtzahl der Nutzer, die eine solche Anzeige angeklickt haben, zu unserer Website weitergeleitet wurden und vorher eine bestimmte Zielseite erreicht haben (sog. Conversion-Messung). Dabei werden keine IP-Adressen gespeichert und auch keine persönlichen Informationen zur Identität unserer Nutzer mitgeteilt.

Microsoft hat weltweit eigene Server in Betrieb. Die meisten davon befinden sich in den USA. Microsoft speichert Daten so lange wie es zur Erbringung der eigenen Dienstleistungen bzw. Produkte oder für rechtliche Zwecke notwendig ist. 

Pinterest Conversion Tracking (Marketing)

Anbieter: Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Irland ("Pinterest")
Zweck: Tracking (Conversion)
Kategorie: Marketing
Empfänger: EU, USA (möglich)
verarbeitete Daten: IP-Adresse, Angaben zum Website-Besuch
Betroffene: Website Besucher
Technologie: JavaScript Aufruf, Cookies
Rechtsgrundlage: Einwilligung
Website: www.pinterest.com
Weitere Informationen: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

Unsere Website verwendet den Conversion Tracking Dienst des sozialen Netzwerks Pinterest der Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Irland ("Pinterest").

ACHTUNG! Im Rahmen dieses Dienstes erfolgt eine Datenübermittlung in die USA bzw. kann eine derartige nicht ausgeschlossen werden. Wir weisen darauf hin, dass mit 10. Juli 2023 die Europäische Kommission einen Angemessenheitsbeschluss gemäß Art 45 Absatz 1 DSGVO zum EU-US-Datenschutzrahmen erlassen hat (Data Privacy Framework). Demzufolge bieten Organisationen bzw. Unternehmen (als Datenimporteure) in den USA, die im Rahmen der Selbstzertifizierungsmöglichkeit des Data Privacy Frameworks in einer öffentlichen Liste registriert sind, ein angemessenes Schutzniveau für die Datenübermittlung. Ob der konkrete Anbieter dieses Dienstes bereits zertifiziert ist, findet sich hier: https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search 

Diese Technologie ermöglicht es uns unseren Webseiten-Besuchern, die sich bereits für unsere Seite und unsere Inhalte/Angebote interessiert haben und Pinterest-Mitglieder sind, auch auf Pinterest für sie relevante Werbung und Angebote auf Pinterest anzuzeigen. 

Hierzu wird auf unseren Seiten ein sog. Conversion-Tracking Pixel von Pinterest eingebunden, über das Pinterest bei Ihrem Besuch unserer Website mitgeteilt wird, dass Sie unsere Website aufgerufen haben und für welche Teile unseres Angebots Sie sich interessiert haben.

Die Verwendung dieses Dienstes erfolgt auf Grundlage Ihre Einwilligung gemäß Art 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Diese kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Sie können der Erhebung der Daten zur Anzeige interessenbasierter Werbung auf Pinterest jederzeit in Ihren Konto-Einstellungen bei Pinterest unter https://www.pinterest.de/settings (dort unter „Individuelle Anpassung“ die Schaltfläche „Infos von unseren Partnern nutzen, um die Empfehlungen und Anzeigen auf Pinterest besser auf Dich abzustimmen“ deaktivieren) oder unter  https://help.pinterest.com/de/article/personalization-and-data#info-ad (dort das Kontrollkästchen unter „Individuelle Anpassung deaktivieren“ deaktivieren).

Weitere Informationen zum Datenschutz von Pinterest erhalten Sie unter: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

Pinterest Social-Plugins

Auf unserer Website werden zur Verbesserung unseres Online-Auftrittes Plugins des Dienstes Pinterest eingebunden. Angeboten wird dieser Dienst durch die Pinterest Inc., 651 Brannan Street, San Francisco, CA 94103, USA ("Pinterest").  Für Besucher unserer Webseite aus der EU ist die datenverwantwortliche Stelle für Pinterest, Pinterest Europe Ltd, Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Irland.

ACHTUNG! Im Rahmen dieses Dienstes erfolgt eine Datenübermittlung in die USA bzw. kann eine derartige nicht ausgeschlossen werden. Wir weisen darauf hin, dass mit 10. Juli 2023 die Europäische Kommission einen Angemessenheitsbeschluss zum EU-US-Datenschutzrahmen erlassen hat (Data Privacy Framework). Demzufolge bieten Organisationen bzw. Unternehmen (als Datenimporteure) in den USA, die im Rahmen der Selbstzertifizierungsmöglichkeit des Data Privacy Frameworks in einer öffentlichen Liste registriert sind, ein angemessenes Schutzniveau für die Datenübermittlung. Ob der konkrete Anbieter dieses Dienstes bereits zertifiziert ist, findet sich hier: https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search 

Nutzer unserer Webseite haben die Möglichkeit Inhalte unserer Webseite innerhalb von Pinterest zu teilen.

Wir haben auf unserer Webseite Vorkehrungen getroffen, damit ein solches Plugin nicht dazu führt, dass Ihr Browser bei Seitenaufruf gleich eine direkte Verbindung mit den Servern von Pinterest aufbaut.

Erst wenn Sie mit den PlugIns interagieren, zum Beispel durch Klicken des „Pin it“-Buttons wird Ihre IP und die entsprechende Information direkt an einen Server von Pinterest übermittelt und dort gespeichert. Es bedarf jedoch einer aktiven Handlung Ihrerseits, daher beruht die Datenverarbeitung in diesem Fall auf Ihre Einwilligung gemäß Art 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. 

Sofern Sie bei Pinterest eingeloggt sind, kann Pinterest den Besuch Ihrem Pinterest-Konto zuordnen. Die durch das Klicken des „Pin it“-Buttons übermittelten Daten werden von Pinterest gespeichert.

Umfang und Zweck der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre entsprechenden Rechte und Gestaltungsrechte zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Pinterest unter: https:about.pinterest.com/de/privacy-policy.

Recolize

Unsere Website verwendet ein Tool der Firma Recolize GmbH, Grünwalder Weg 32, 82041 Oberhaching, Deutschland ("Recolize"), zur Optimierung der Nutzererfahrung und zur Erstellung von personalisierten Empfehlungen. 

Dabei wird das User-Verhalten in pseudonymisierter Form verarbeitet, um Ihnen als Besucher unserer Website persönliche Empfehlungen auszusprechen und Produkte vorzuschlagen, die zu Ihren persönlichen Interessen passen. Hierfür wird ein eigener Empfehlungs-Algorithmus von Recolize verwendet. Dieser erstellt auf Basis von z.B. angesehenen und gekauften Produkten die individuellen Empfehlungen für Sie. Ziel ist es vorallem die Nutzbarkeit unserer Website für Sie als Besucher zu verbessern und auf Ihre Interessen auszurichten. 

Die Verarbeitung Ihrer Daten mit Hilfe von Recolize basiert auf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung gemäß Art 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gemäß Art 7 Abs. 3 DSGVO widerrufen.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärungen von Recolize unter https://www.recolize.com/de/datenschutz/

Targeting mit Google Analytics

Auf unserer Website setzen wir Google Analytics ein, um die durch Google und seiner Partner geschalteten Anzeigen, nur solchen Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale oder Interessen aufweisen, die wir an Google übermitteln. Mit Hilfe der Remarketing Audiences möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Anzeigen dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen. Darüber hinaus gelten die Erklärungen wie unter dem Dienst Google Analytics dargestellt.

TikTok Pixel

Auf unserer Website verwenden wir das sogenannte TikTok-Pixel des sozialen Netzwerkes TikTok, welches von der TikTok Technology Limited, 10 Earlsfort Terrace, Dublin, D02 T380, Irland betrieben wird ("TikTok"). Die Muttergesellschaft von TikTok hat Ihren Sitz in China.

ACHTUNG! Im Rahmen dieses Dienstes erfolgt eine Datenübermittlung nach China bzw. kann eine derartige nicht ausgeschlossen werden.

Mit Hilfe des TikTok-Pixels ist es TikTok einerseits möglich, Sie als Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. "TikTok-Ads") zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das TikTok-Pixel ein, um die durch uns geschalteten TikTok-Ads nur solchen TikTok-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an TikTok übermitteln (sog. „Custom Audiences“). 

Mit Hilfe des TikTok-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere TikTok-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des TikTok-Pixels können wir weiter die Wirksamkeit der TikTok-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen ob Nutzer nachdem Klick auf eine TikTok-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“).

Die Verarbeitung der Daten durch TikTok erfolgt im Rahmen der Datenverwendungsrichtlinie unter https://www.tiktok.com/legal/privacy-policy?lang=de von TikTok. 

Spezielle Informationen und Details zum TikTok-Pixel und seiner Funktionsweise findet man im Hilfebereich von TikTok unter https://support.tiktok.com/de

Der Einsatz des TikTok Pixel sowie die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Diese können Sie jederzeit widerrufen.

Für die Verarbeitung der Daten, bei welchen TikTok als Auftragsdatenverarbeiter auftritt, haben wir einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag mit TikTok abgeschlossen, in dem wir TikTok verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

Webcare

Anbieter: DataReporter GmbH, Zeileisstraße 6, 4600 Wels, Österreich
Zweck: Consent Management
Kategorie: Technisch Erforderlich
Empfänger: EU, AT
verarbeitete Daten: IP-Adresse, Consent Daten
Betroffene: Nutzer:innen
Technologie: JavaScript Aufruf, Cookies, Swarmcrawler
Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse, Einwilligung (Swarmcrawler zur Auswertung von Suchergebnissen)
Website: https://www.datareporter.eu/
Weitere Informationen: https://www.datareporter.eu/de/privacystatement.html

Auf unserer Website setzen wir zum Consent Management das Tool Webcare ein. Webcare erfasst und speichert die Entscheidung der jeweiligen Nutzer:innen unserer Website. Durch unseren Consent Banner wird gewährleistet, dass statistische und marketingtechnische Technologien wie Cookies oder externe Tools erst dann gesetzt bzw. gestartet werden, wenn der/die Nutzer:in die ausdrückliche Einwilligung zur Nutzung erklärt hat.

Wir speichern dafür Informationen, inwieweit der/die Nutzer:in die Verwendung von Cookies bestätigt hat. Die Entscheidung des/der Nutzer:in ist dabei jederzeit widerrufbar, indem die Einstellung zu den Cookies aufgerufen und die Einwilligungserklärung verwaltet wird. Bestehende Cookies werden nach Widerruf der Einwilligung gelöscht. Für die Speicherung der Information über den Status der Einwilligung des/der Nutzer:in wird ebenfalls ein Cookie gesetzt, auf das in den Cookie Details hingewiesen wird. Weiters wird für den Aufruf dieses Dienstes die IP-Adresse des/der jeweilige(n) Nutzer:in an Server von DataReporter übertragen. Die IP-Adresse wird dabei weder gespeichert noch mit irgendwelchen anderen Daten des/der Nutzer:in in Verbindung gebracht, sie wird lediglich für die korrekte Ausführung des Services verwendet.

Mit Hilfe von Webcare wird unsere Website regelmäßig auf datenschutzrechtlich relevante Technologien untersucht. Diese Untersuchung wird nur bei jenen Nutzer:innen durchgeführt, welche ausdrücklich eine Einwilligung (zu Statistik- oder Marketingzwecken) erklärt haben. Die Suchergebnisse der Nutzer:innen werden in anonymisierter Form und lediglich auf Technologien bezogen von Webcare ausgewertet und für die Erfüllung unserer Informationspflichten verwendet. Für den Start der Swarmcrawler Technologie wird ein Request an unsere Server abgesetzt und zum Zweck der Datenübertragung die IP-Adresse des/der Nutzer:in übertragen. Es werden dabei Server ausgewählt, welche sich in geographischer Nähe zum jeweiligen Standort des/der Nutzer:in befinden. Es ist davon auszugehen, dass für Nutzer:innen innerhalb der EU auch ein Server mit Standort innerhalb der EU gewählt wird. Die IP Adresse des/der Nutzer:in wird nicht aufbewahrt und unmittelbar nach Ende der Kommunikation wieder entfernt.

WhatsApp Newsletter

Über unsere Website haben Sie die Möglichkeit unseren Newsletter auch über den Messaging-Dienst WhatsApp zu beziehen. WhatsApp ist ein Dienst der WhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, einem Tochterunternehmen der WhatsApp Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA (beide nachfolgend  „WhatsApp“). 

Für den Fall, dass Sie sich zu unserem Newsletter-Versand per WhatsApp anmelden, wird die von Ihnen bekannt gegebene Mobilfunkrufnummer durch WhatsApp verarbeitet. Zudem werden Ihre IP-Adresse sowie das Datum Ihrer Anmeldung nebst Uhrzeit gespeichert. Im Rahmen des weiteren Anmeldevorgangs wird Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters eingeholt, der Inhalt konkret beschreiben und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgen auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder falls eine Einwilligung nicht erforderlich ist, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen am Direktmarketing für ähnliche Produkte und Dienstleistungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.  Sie können Ihre Einwilligung gem. Art 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Weitergehende Datenschutzinformationen zu WhatsApp finden Sie unter https://www.whatsapp.com/legal/?lang=de#privacy-policy. Um unseren Newsletter per WhatsApp empfangen zu können, benötigen Sie ein WhatsApp Nutzerkonto. Einzelheiten darüber, welche Daten WhatsApp bei der Registrierung erhebt, können Sie den vorgenannten Datenschutzinformationen von WhatsApp entnehmen.

XING Social-Plugins

Auf unserer Website werden zur Verbesserung unseres Online-Auftrittes Funktionen und Inhalte des Dienstes XING eingesetzt. Angeboten wird dieser Dienst durch die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland ("XING"). Nutzer unserer Webseite haben die Möglichkeit Inhalte unserer Webseite innerhalb von XING zu teilen.

Wir haben auf unserer Webseite Vorkehrungen getroffen, damit ein solches Plugin nicht dazu führt, dass Ihr Browser bei Seitenaufruf gleich eine direkte Verbindung mit den Servern von XING aufbaut.

Erst wenn Sie mit den PlugIns interagieren, zum Beispiel durch Klicken des „Share“-Buttons wird Ihre IP und die entsprechende Information direkt an einen Server von XING übermittelt und dort gespeichert. Es bedarf jedoch einer aktiven Handlung Ihrerseits, daher beruht die Datenverarbeitung in diesem Fall auf Ihre Einwilligung gemäß Art 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. 

Sofern Sie bei XING eingeloggt sind, kann XING den Besuch unserer Website Ihrem XING-Account unmittelbar zuordnen. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem XING-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Wenn Sie nicht möchten, dass XING die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem XING-Account zuordnet, müssen Sie sich bei XING ausloggen. 

Die jeweils aktuellen Datenschutzinformationen zum „XING Share-Button“ und ergänzende Informationen können Sie auf dieser Internetseite abrufen:
https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

Weitere Information zum Datenschutz von XING finden Sie unter: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

YouTube

Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Muttergesellschaft: Google LLC (USA)
Zweck: Einbindung von Videoinhalten, Erfassung von Statistikdaten
Kategorie: Statistik
Empfänger: EU, USA
verarbeitete Daten: IP-Adresse, Angaben zum Website-Besuch, Nutzerdaten
Betroffene: Nutzer:innen
Technologie: JavaScript Aufruf, Cookies, Device-Fingerprinting, Local Storage
Rechtsgrundlage: Einwilligung, Data Privacy Framework, https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search/participant-detail?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
Website: https://www.youtube.com
Weitere Informationen: https://www.youtube.com/intl/ALL_at/howyoutubeworks/user-settings/privacy/
https://policies.google.com/privacy
https://safety.google/intl/de/principles/
https://support.google.com/youtube/answer/10364219?hl=de

Auf unserer Website nutzen wir den Dienst YouTube, um externe Videos einzubinden.

Wir haben bei YouTube den erweiterten Datenschutzmodus aktiviert. Dieser Modus bewirkt laut YouTube, dass YouTube keine Informationen über die Besucher auf dieser Website speichert, bevor diese sich ein Video ansehen. Die Weitergabe von Daten an YouTube-Partner wird durch den erweiterten Datenschutzmodus jedoch nicht ausgeschlossen.

Sobald ein YouTube-Video auf unserer Website gestartet wird, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dadurch erhält YouTube Kenntnis davon, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube dadurch, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies kann durch Ausloggen aus Ihrem Account verhindert werden.

Des Weiteren kann YouTube nach Starten eines Videos verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerät speichern oder vergleichbare Technologien (z. B. Device-Fingerprinting) nutzen. YouTube verwendet weiters auch den Local Storage auf Ihrem Endgerät. Auf diese Weise kann YouTube Informationen über Besucher dieser Website erhalten. Diese Informationen werden u. a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen.

Zendesk

Anbieter: Zendesk Inc., 989 Market Street #300, San Francisco, CA 94102, USA
Zweck: Kundenserviceplattform
Kategorie: Externes Tool
Empfänger: USA
verarbeitete Daten: IP-Adresse, Angaben zum Website-Besuch, Nutzerdaten, Kundenanfragen
Betroffene: Nutzer:innen
Technologie: JavaScript Aufruf, Cookies
Rechtsgrundlage: Einwilligung, Vertragserfüllung, Data Privacy Framework, https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search/participant-detail?id=a2zt0000000TOjeAAG&status=Active
Website: https://www.zendesk.de/
Weitere Informationen:
https://www.zendesk.de/company/customers-partners/privacy-policy/

Auf unserer Website nutzen wir zur Bearbeitung von Kundenanfragen eine Kundenserviceplattform Zendesk.

Wir nutzen diesen Dienst um Nutzeranfragen schnell und effizient beantworten zu können bzw. möglicherweise auch um vorvertragliche Verpflichtungen zu erfüllen. Zendesk nutzt Ihre Daten nur zur Weiterleitung Ihrer Anfragen an uns. Dabei erfolgt keinerlei Übermittlung der Daten an Dritte. Um Zendesk nutzen zu können, müssen Sie mindestens eine korrekte E-Mail Adresse angeben. Der Dienst lässt sich auch pseudonymisiert nutzen. Im Verlauf der Bearbeitung von Service-Anfragen kann es notwendig sein, dass weitere Daten erhoben werden (bspw. Vorname, Nachname, Adresse, etc.). Die an uns übermittelten Daten dienen ausschließlich der Bearbeitung Ihrer Anfrage. Die angegebenen Daten werden vertraulich behandelt. Nach Bearbeitung der jeweiligen Anfrage werden die Daten zu Zwecken der Dokumentation in Zendesk gespeichert und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften aufbewahrt.

UNTERNEHMEN DER RESCH&FRISCH GRUPPE

Änderungen oder Ergänzungen

 
Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit und unangekündigt, Änderungen oder Ergänzungen der Informationsinhalte durchzuführen. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Stand 04.2023